Wechsel

An offenen Fenstern
ranken sich Gedanken
um das neue Jahr.
Weiß glänzt die Kälte
auf dem Weg, der noch zu gehen.
Blumen, grüne Blätter,
Bienen trauen sich noch nicht.
Versunken in einem Traum
wo Wind die Segel streift,
Sonnenstrahlen wogend glitzern
in der Ferne weitem Raum.

© Karlo


© Karl-Heinz Hübner Alle Rechte vorbehalten,besonders das Recht auf Vervielfältigung und Verbreitung,sowie Übersetzung.Kein Teil des Textes darf ohne schriftliche Genehmigung des Autors reproduziert oder verarbeitet werden!


8 Lesern gefällt dieser Text.


Unregistrierter Besucher






Diesen Text als PDF downloaden



Kommentare zu "Wechsel"

Re: Wechsel

Autor: Ikka   Datum: 07.01.2019 10:24 Uhr

Kommentar: Dein "Wechsel" gefällt mir, lieber Karlo! Da kann ich meine Sehnsucht nach Frühling hineinlegen ...
Lieben Gruß,
Ikka

Re: Wechsel

Autor: Soléa   Datum: 07.01.2019 18:11 Uhr

Kommentar: Zeilen zum Träumen und Seele baumeln lassen … tut gut!

Liebe Grüße
Soléa

Kommentar schreiben zu "Wechsel"

Möchten Sie dem Autor einen Kommentar hinterlassen? Dann Loggen Sie sich ein oder Registrieren Sie sich in unserem Netzwerk.