Der Fluss ist endlich frei und atmet auf.
Ins Auge dringt der erste Blütenstaub.
An Busch und Bäume heftet sich frühreifes Laub.
Der Winter stürzt sich in den Schlussverkauf.

Die Vogelvagabunden wandern wieder ein ‑
ohne Gepäckstück, Regenschirm und Pässe.
Die Asphaltdecken dünsten noch aprilgewohnte
Nässe ‑ trotz mildem Wind und Maiensonnenschein.

Der Frühling kommt allmählich auch in Fahrt
und tigert hüstelnd durch das hundegraue Land.
Robuste Kinder buddeln schon im feuchten Sand.
Auf den Getreidefeldern schießt die Wintersaat.

Zig Nasen tropfen und zig Augen brennen.
Die Welt besteht zum größten Teil aus Pollen.
Im Löwenzahn, auf gelben Bauernwiesen,
sieht man Hasen tollen.
Ein wilder Hahn tritt frühjahrsmüde Hennen.

Gefährlicher Frühling


© Annelie Kelch


9 Lesern gefällt dieser Text.

Unregistrierter Besucher



Unregistrierter Besucher

Unregistrierter Besucher

Unregistrierter Besucher


Beschreibung des Autors zu "Gefährlicher Frühling"

Frühling - mit allen Symptomen, von denen selbst ein Arzt die meisten nicht heilen kann.

Schönen Frühling allen LeserInnen.

Diesen Text als PDF downloaden




Kommentare zu "Gefährlicher Frühling"

Re: Gefährlicher Frühling

Autor: Evia   Datum: 25.04.2018 21:54 Uhr

Kommentar: Auch dir einen schönen Frühling, hoffentlich keinen >gefährlichen<

Liebe Grüße
Evia

Re: Gefährlicher Frühling

Autor: Annelie Kelch   Datum: 26.04.2018 8:56 Uhr

Kommentar: Danke, liebe Evia; Deine guten Wünsche sind mir in diesem Jahr willkommener, als Du Dir jemals ausmalen könntest. Auch Dir einen "ungefährlichen", schönen Frühling.

Liebe Grüße,
Annelie

Re: Gefährlicher Frühling

Autor: Annelie Kelch   Datum: 26.04.2018 8:59 Uhr

Kommentar: Liebe(r) Jasmin, Varia, Evia, Angélique, unregistr. Besucher und Santos-Aman: danke fürs Lesen und Liken und euch allen einen "ungefährlichen" Frühling, der Körper und Geist verjüngt.

Liebe Grüße,
Annelie

Re: Gefährlicher Frühling

Autor: Annelie Kelch   Datum: 26.04.2018 22:49 Uhr

Kommentar: Danke, lieber Waldeck, fürs Liken. Dir einen schönen, ungefährlichen Frühling.

Liebe Grüße,
Annelie

Re: Gefährlicher Frühling

Autor: Annelie Kelch   Datum: 28.04.2018 10:58 Uhr

Kommentar: Danke, lieber Jürgen. Auch Dir einen schönen Frühling.

Liebe Grüße,
Annelie

Re: Gefährlicher Frühling

Autor: Annelie Kelch   Datum: 29.06.2018 12:04 Uhr

Kommentar: Danke, lieber unregistrierter Besucher, fürs Liken. Der Frühling ist Vergangenheit,
deshalb: Ihnen einen schönen Sommer.

Liebe Grüße,
Annelie

Kommentar schreiben zu "Gefährlicher Frühling"

Möchten Sie dem Autor einen Kommentar hinterlassen? Dann Loggen Sie sich ein oder Registrieren Sie sich in unserem Netzwerk.