Sieh Kraniche die nordwärts ziehen,
Schau die ersten Blumen blühen,
Ihr süßer Duft weht übers Land,
Der alte Frost, er liegt danieder,
Streckt seine Tod geweihten Glieder,
Erlegt von Frühlings warmer Hand.


© J.K. 2017


6 Lesern gefällt dieser Text.



Unregistrierter Besucher



Diesen Text als PDF downloaden



Kommentare zu "Frühling kommt"

Es sind noch keine Kommentare vorhanden

Kommentar schreiben zu "Frühling kommt"

Möchten Sie dem Autor einen Kommentar hinterlassen? Dann Loggen Sie sich ein oder Registrieren Sie sich in unserem Netzwerk.