Abenddämmerung
Des Hauptes Tages neigt sein Ende
Pfahles Licht der Dämmerung
Ein letzter warmer Sonnenstrahl
Kühle Nacht sie zeigt sich schon
Herbstlich Zeit in warmen Tagen
Stille nun im Abendrot
In Ferne schon die Sterne leuchten
Schon früh die Nacht der dunklen Zeiten
In der Fern sie zeigt sich schon
Hoch dort in den Lüften schwebend
Ein Falke dort auf Beutejagd
Bald schon werden sie sich zeigen
Geschöpfe der Nacht schon bald erwacht
Des Mondeslicht sie nun erwachend
Fledermäuse tanzend Nacht
Erinnerung Perfekte Zeiten
Wärme in dir nun entfacht
Träumend Bilder vor den Augen
Ein Blick hinauf zum Himmelszelt
Das letzte mal noch draußen sitzend
Bald schon bald folgt Regen nur
Herbstlich Zeit in diesen Tagen
Langsam kommt Natur zur Ruh
Das Jahr schon bald es folgt sein Ende
Auch du wirst alt mein Freund im nu
© Friedel Bolus


© Friedel Bolus


1 Lesern gefällt dieser Text.


Diesen Text als PDF downloaden



Kommentare zu "Abenddämmerung"

Es sind noch keine Kommentare vorhanden

Kommentar schreiben zu "Abenddämmerung"

Möchten Sie dem Autor einen Kommentar hinterlassen? Dann Loggen Sie sich ein oder Registrieren Sie sich in unserem Netzwerk.