"Nicht mehr im Regime,"
dachte sich die Holzpuppe.
"Keine fremde Rolle spielen,
dafür etwas weniger Suppe."

Aufrecht aber langsam,
tippelt sie erste Schritte
und stolpert noch einsam
inmitten der vielen Tritte.

Da beginnt das Wunder,
plötzlich kann sie sehen.
Die Schritte werden runder
und endlich kann sie gehen.


© G. Höß


2 Lesern gefällt dieser Text.


Unregistrierter Besucher

Diesen Text als PDF downloaden




Kommentare zu "Ausgefädelt"

Es sind noch keine Kommentare vorhanden

Kommentar schreiben zu "Ausgefädelt"

Möchten Sie dem Autor einen Kommentar hinterlassen? Dann Loggen Sie sich ein oder Registrieren Sie sich in unserem Netzwerk.