Die Fahne - Teil 2

© Wolfgang Sonntag

Eine neue Fahne weht im Wind,
die alte war auch recht blamabel,
manche stolz auf Deutschland sind,
war wohl die Merkel so spendabel.

Die Fahnenstange trägt eine Last,
gemeint nicht dieses bisschen Stoff,
die Regierung Schuld an unsrem Brast,
sinnloses Geplänkel Grund zum Zoff.

Des Menschen Wille ist sein Himmelreich,
soll er sich mit der Fahne doch beglücken,
aber spielt sich nur selber einen Streich,
übersieht im Land die schlimmen Lücken.


© Wolfgang Sonntag


12 Lesern gefällt dieser Text.

Unregistrierter Besucher

Unregistrierter Besucher
Unregistrierter Besucher
Unregistrierter Besucher

Unregistrierter Besucher
Unregistrierter Besucher

Unregistrierter Besucher

Unregistrierter Besucher

Diesen Text als PDF downloaden




Kommentare zu "Die Fahne - Teil 2"

Re: Die Fahne - Teil 2

Autor: Michael Dierl   Datum: 20.07.2021 13:36 Uhr

Kommentar: Mußte erst mal schmunzeln! Siehe da, eine neuen Fahne! Da muß sich wohl jemand Gedanken über die alte Fahne gemacht haben. ;-)

lg Michael

Re: Die Fahne - Teil 2

Autor: Wolfgang Sonntag   Datum: 28.07.2021 17:13 Uhr

Kommentar: Lieber Michael,,
vielen Dank für deinen Kommentar. Die neue Fahne sieht schon wieder aus wie die alte. Tja, wer billig kauft, kauft zweimal, oder x-mal.
Dank auch an die Knöpfer und an jene, die noch in meinen Zeilen verweilen werden.
Bis zu meinem nächsten Werk.
Euer Wolfgang

Kommentar schreiben zu "Die Fahne - Teil 2"

Möchten Sie dem Autor einen Kommentar hinterlassen? Dann Loggen Sie sich ein oder Registrieren Sie sich in unserem Netzwerk.