Mensch, nimm deine Zigarette aus dem Rachen,
wir dürfen doch nichts ohne Mundschutz machen,
denk an das Virus mit seinen Armen und Warzen!
… Ignoranz und Unvernunft, Hauptsache quarzen.

Ignoranz und Unvernunft

© shutterstock


© Wolfgang Sonntag


13 Lesern gefällt dieser Text.





Unregistrierter Besucher
Unregistrierter Besucher

Unregistrierter Besucher

Unregistrierter Besucher
Unregistrierter Besucher
Unregistrierter Besucher


Beschreibung des Autors zu "Ignoranz und Unvernunft"

Dieser Vierzeiler kam mir in den Sinn, als ich in einem Mundschutz pflichtigen Gebäude Personen sah, die ihren Mundschutz herunter gezogen hatten und fröhlich vor sich hin rauchten. Und das wie auf dem Bild ist auch keine Lösung. Außerdem war Sicherheitsabstand ein Fremdwort. Ja, das Coronavirus hat emsige Helfer ...

Diesen Text als PDF downloaden




Kommentare zu "Ignoranz und Unvernunft"

Re: Ignoranz und Unvernunft

Autor: Mark Widmaier   Datum: 04.04.2020 10:19 Uhr

Kommentar: Da gebe ich Dir vollkommen Recht. Dieses Gedicht und auch das passende Bild drücken nur zu gut aus, wie unkonsequent und wohl auch gedankenlos viele Menschen mit der aktuellen Situation umgehen. Ich möchte aber auch hervorheben, wie verantwortungsvoll sich der Großteil unserer Gesellschaft momentan verhält.
Herzliche Grüße, lieber Wolfgang, von Mark

Re: Ignoranz und Unvernunft

Autor: Sonja Soller   Datum: 04.04.2020 11:06 Uhr

Kommentar: Lieber Wolfgang,
dein Vierzeiler hat den Nerv der momentanen Situation getroffen. Es ist natürlich klar, dass man die vorgegebenen Regeln einhält, besonders da, wo ausdrücklich auf strengere Maßnahmen hingewiesen wird.
Die Ignoranten, sind die Menschen, die, wenn sie dann betroffen sind , wahrscheinlich am lautesten nach Hilfe schreien.

Liebe Wochenendgrüße aus dem Norden, Sonja

Re: Ignoranz und Unvernunft

Autor: Alf Glocker   Datum: 04.04.2020 11:23 Uhr

Kommentar: viren sind nur schall und rauch -
der stärkste raucher aber auch...

liebe grüße
alf

Re: Ignoranz und Unvernunft

Autor: Ben Warrik   Datum: 05.04.2020 0:34 Uhr

Kommentar: Da hatte jemand seinen Mundschutz heruntergezogen und vor sich hingeraucht?? Unfassbar! Deine Kommentatoren haben vollkommen recht Wolfgang. Das ist doch wirklich gedankenlos und unvernünftig, denn an Regeln des Staates (verkündet durch Medien) muss man sich halten, besonders wenn harte Maßnahmen als Strafe folgen. Wenn der Staat sagt "Hüpfe nur noch auf dem linken Bein", dann tut man das auch. Selbst denken ist uncool.

Re: Ignoranz und Unvernunft

Autor: possum   Datum: 05.04.2020 1:39 Uhr

Kommentar: Lieber Wolfgang ...
ja die Sucht steigt besonders über das Unsichtbare hinweg als würde es nicht existieren! Ein supi Werk hast du hier stehen,
bleib gesund und lieben Gruß!

Re: Ignoranz und Unvernunft

Autor: Wolfgang Sonntag   Datum: 05.04.2020 13:09 Uhr

Kommentar: Hallo meine Lieben,
danke für eure passenden Kommentare. Zusammen mit meinem Gedicht haben wir so manchem Raucher ans Bein gepinkelt.
Dank auch meinen Knöpfern und denen, die noch in meinen Zeilen verweilen werden.
Bleibt gesund und bis zu meinem nächsten Werk.
Euer Wolfgang

Re: Ignoranz und Unvernunft

Autor: Vergissmeinnicht   Datum: 05.04.2020 17:28 Uhr

Kommentar: ...das Vegissmeinnicht hinkt hinterher...mein Kommentar:
Wo kommen nur diese Gedanken her?

Kommentar schreiben zu "Ignoranz und Unvernunft"

Möchten Sie dem Autor einen Kommentar hinterlassen? Dann Loggen Sie sich ein oder Registrieren Sie sich in unserem Netzwerk.