Er kratzte, nervte und rannte herum,
So oft hab ich es untersagt...
Ist er krank? Vielleicht zu dumm?
Hab ich mich damals oft gefragt.
Für mich war sie zu groß die Qual,
Was hatte ich für eine Wahl?
Ich tat einen Arzt aufsuchen,
Der Machte den Kater zum Eunuchen.
Dann war er still und ganz normal.

Ach wenn es nur so einfach wäre,
Bei meinem hochbegabten Kinde!
Doch was dem Kater tat die Schere,
Ist das, was ich für es nicht finde.
Für mich ist sie zu groß die Qual,
Was hab ich denn für eine Wahl?
Ich sollte einen Arzt aufsuchen,
Der kann ihm irgendwas verbuchen.
Dann ist es still und ganz normal.

So wird’s heut sorgenfrei erzogen,
Denn die Sorgen
Kommen dank der Drogen
Erst Morgen


© AufderSuche1993


2 Lesern gefällt dieser Text.

Unregistrierter Besucher
Unregistrierter Besucher




Kommentare zu "Was dem Kater tat die Schere - Das Lied manch neuer Eltern"

Es sind noch keine Kommentare vorhanden

Kommentar schreiben zu "Was dem Kater tat die Schere - Das Lied manch neuer Eltern"

Möchten Sie dem Autor einen Kommentar hinterlassen? Dann Loggen Sie sich ein oder Registrieren Sie sich in unserem Netzwerk.