Letzte Worte
dieser ganz besonderen Sorte,
die keiner hören will und so es wurde still.

Und er sprach und brach alle Regeln
Entsetzten auf ihren blanken Fratzen;
nicht einmal mehr die Schweine schmatzten;
selbst der schöne Schmuck an den Ohren der feinen Damen zitterte,
als er ihnen die Butter vom Brot nahm und Blei statt Honig in den Bart schmierte.

„Feines Gesäusel eurer edlen Klasse; während verhungert die breite Masse; doch sie wird sich wehren; ja so wie ein in die Enge gedrängtes Tier;
Ihr alle dann sterbt an eurer Gier."


© Copyright J. Renner 2019


4 Lesern gefällt dieser Text.



Unregistrierter Besucher




Kommentare zu "Blei im Bart"

Es sind noch keine Kommentare vorhanden

Kommentar schreiben zu "Blei im Bart"

Möchten Sie dem Autor einen Kommentar hinterlassen? Dann Loggen Sie sich ein oder Registrieren Sie sich in unserem Netzwerk.