Profit

Man fühlt das kühle wässerlein

denkt ... ach wie ist es klar und rein
doch leider ... trübt zu oft der schein
denn pestizide verdecken meist
geschickt ... sichtliche spuren ...

so wird eben ... ganz einfach krank

und schelmisch geben sich konzerne
im hintergrund die ... sauber hand
längst reingewaschen mit moneten
regiert die macht wie einst propheten

das wässerchen plätschert wie immer
jedoch beschwerden werden schlimmer
wen kümmert's schon ... dort hoch am thron
es scheint mir vom ... profit ...

zahlt gar dem tod schon

schmiergeld ... lohn ...


. possum .

Profit

© possum


© possum


5 Lesern gefällt dieser Text.






Diesen Text als PDF downloaden



Kommentare zu "Profit"

Re: Profit

Autor: possum   Datum: 13.03.2019 0:52 Uhr

Kommentar: Hoffentlich nemmt ihr mir es nicht krumm weil ich nie ein bestimmtes Reimsystem einhalte, liebe Grüße in eueren Abend!

Re: Profit

Autor: Alf Glocker   Datum: 13.03.2019 8:46 Uhr

Kommentar: Pass auf Deine wahren Worte auf, liebe Possum, die können viele nicht mehr verarbeiten und bekommen Angst... ;-)

Liebe Grüße
Alf

Re: Profit

Autor: Ikka   Datum: 13.03.2019 10:00 Uhr

Kommentar: Liebe possum, dein Gedicht weist Paarreime auf, z.B. "moneten/propheten"; und es passt inhaltlich/gehaltlich super unter die Kategorie "gesellschaftskritisch", also alles gut :)
Mit zustimmendem Gruß an dich,
Ikka

Re: Profit

Autor: possum   Datum: 13.03.2019 23:05 Uhr

Kommentar: Hallo lieber Alf und liebe Ikka, ja lieber Alf die Wahrheit sieht in der Tat Alles andere als Grün aus ...
liebe Ikka, da bin ich froh wenns dir auch so gefällt, ich bin von dem strikten Reimversen abgekommen, ganz liebe Grüße euch Beiden in den Abend!
Danke fürs Kommen und auch euch Knöpfern das Gleiche!

Kommentar schreiben zu "Profit"

Möchten Sie dem Autor einen Kommentar hinterlassen? Dann Loggen Sie sich ein oder Registrieren Sie sich in unserem Netzwerk.