Boufalk

Eure Bosheit trifft uns nicht,
da wir sie schon bald erkannt.
Sie steht euch deutlich im Gesicht.
Ihr habt euch in etwas verrannt.

Ihr führt ein Leben ohne Glanz,
ganz ohne Reflektionen.
Das Leben ist kein Freudentanz,
besteht nicht aus Illusionen.

Eure Seelen ohne Einklang
und Eiskristalle im Herzen,
so lebt ihr schon ein Leben lang
und bereitet große Schmerzen.

Ihr gewährt keine Gnade,
seid nur bereit zu nehmen,
genießt euer Gehabe
und andere zu quälen.

Angélique Duvier
Juli 2016

Boufalk


© Angélique Duvier, Alle Rechte vorbehalten, besonders das Recht auf Vervielfältigung und Verbreitung, sowie Übersetzung. Kein Teil des Textes darf ohne schriftliche Genehmigung des Autors reproduziert oder verarbeitet werden!


10 Lesern gefällt dieser Text.


Unregistrierter Besucher






Unregistrierter Besucher

Diesen Text als PDF downloaden




Kommentare zu "Boufalk"

Re: Boufalk

Autor: axel c. englert   Datum: 12.07.2016 10:56 Uhr

Kommentar: Der Raffgier fehlt nicht nur der Charme:
Denn sie macht einsam, krank - und arm ...

LG Axel

Re: Boufalk

Autor: Alf Glocker   Datum: 13.07.2016 7:27 Uhr

Kommentar: Wahre Worte liebe Angélique!

Liebe Grüße Alf

Re: Boufalk

Autor: possum   Datum: 17.07.2016 2:06 Uhr

Kommentar: Herzlichen Dank für dieses Werk liebe Angelique, großartig festgehalten! LG!

Re: Boufalk

Autor: NERVENSCHMIED   Datum: 15.02.2022 19:11 Uhr

Kommentar: Der Neid steht ihnen ins Gesicht geschrieben,
und sie lernten nie zu lieben..
LG Hannes

Kommentar schreiben zu "Boufalk"

Möchten Sie dem Autor einen Kommentar hinterlassen? Dann Loggen Sie sich ein oder Registrieren Sie sich in unserem Netzwerk.