Frei ist man nie so ganz ....

Du bist frei, kannst du selber sein,
kein Trug, kein Schein,

keinem fremden Traum nachjagen,
keine fremden Fesseln tragen.

Nicht blind dem Gehorsam folgen,
deine eigenen Wege erkunden,

dem Alten entsagen, hinter sich lassen,
doch frei zu sein ist kein Ruhekissen.

Unsichtbare Ketten halten die Balance
denn frei ist man nie so ganz......


© Soso


6 Lesern gefällt dieser Text.

Unregistrierter Besucher
Unregistrierter Besucher

Unregistrierter Besucher

Unregistrierter Besucher

Diesen Text als PDF downloaden




Kommentare zu "Frei ist man nie so ganz....."

Re: Frei ist man nie so ganz.....

Autor: Herbert Kaiser   Datum: 07.10.2021 15:25 Uhr

Kommentar: Das sehe ich auch so. Eine relative Freiheit gibt es, aber keine absolute auf Erden. Man ist immer in einen Kontext eingebunden.

Schön von dir beschrieben, liebe Sonja.

Liebe Grüße zu dir
Herbert

Re: Frei ist man nie so ganz.....

Autor: Wolfgang Sonntag   Datum: 07.10.2021 16:01 Uhr

Kommentar: Liebe Sonja,
ja, deine Zeilen machen nachdenklich. Sie bewegen etwas.
Liebe Grüße aus der nachdenklichen Mitte in den nicht ganz so freien Norden
Wolfgang

Re: Frei ist man nie so ganz.....

Autor: Sonja Soller   Datum: 07.10.2021 19:14 Uhr

Kommentar: Lieber Herbert, lieber Wolfgang,
uns umschließen unsichtbare Ketten, seien es Gedanken, Regeln der Gesellschaft oder familiäre Bindung.
Wie wir in diesen Situationen unsere Freitheit nutzen, liegt am Ende in unserer
Hand.


Herzliche Abendgrüße aus dem fast freien Norden, Sonja

Re: Frei ist man nie so ganz.....

Autor: Alf Glocker   Datum: 08.10.2021 7:57 Uhr

Kommentar: Ein Wort: Super!

Herzl Grü aus dem unfreien Süden
Alf

Re: Frei ist man nie so ganz.....

Autor: Sonja Soller   Datum: 08.10.2021 12:41 Uhr

Kommentar: Vielen Dank :-)))))!!!!

Herzl. Grü aus dem fast freien Norden, Sonja

Kommentar schreiben zu "Frei ist man nie so ganz....."

Möchten Sie dem Autor einen Kommentar hinterlassen? Dann Loggen Sie sich ein oder Registrieren Sie sich in unserem Netzwerk.