Wer füttert die Welt
im Kreislauf des Lebens ?
Wo kauft man für Geld
saubre Luft oder Regen ?

Was säubert die Meere
in glasklare Pracht,
füllt alles schon Leere,
dem Nächsten gedacht ?

Die Macht unsres Wissens
entdeckte die Waage.
Die Welt ist verschlissen
und schief in der Lage.

Natur ist das Heil
der kleineren Wunden.
Die Gier treibt den Keil
in die Erdblauen Runden.

Die Farben des Glückes
verbleichen der Welt.
Des Wald letzten Stückes
getauscht gegen Geld.

Kreaturen des Lebens,
all Spuren des Seins,
dürft niemals vergeben
des menschlich Gebein.

Er schaut in die Ferne
zu andren Planeten.
Doch erst mag er gerne
die Eigene zertreten.

Sind nicht alle gleich,
welch dem Erdleben trachtet.
Der Taler macht reich
und die Welt wird geschlachtet.

All erdliche Wesen,
die wir niemals befragen
werden ,,Menschen des Lebens“
immer halten und tragen.

Die Macht ist das Grün,
Lebens Sturm und das Meer.
Ohne Mensch würd es blühen.
Deshalb rührt’s mich so sehr !


© Jens Lucka


10 Lesern gefällt dieser Text.



Unregistrierter Besucher


Unregistrierter Besucher

Unregistrierter Besucher
Unregistrierter Besucher
Unregistrierter Besucher

Diesen Text als PDF downloaden




Kommentare zu "Vernunftbegabte Spezies"

Re: Vernunftbegabte Spezies

Autor: Herbert Kaiser   Datum: 27.05.2021 20:06 Uhr

Kommentar: Sehr treffender Text, famos geschrieben. Vernunftbegabte Wesen soll es angeblich geben, fragt sich nur wo?

Lg Herbert

Re: Vernunftbegabte Spezies

Autor: Julia Häge   Datum: 27.05.2021 20:37 Uhr

Kommentar: Ganz so negativ sehe ich es nicht, lieber Jens...trotzdem, toll geschrieben!
Liebe Grüße von Julia

Re: Vernunftbegabte Spezies

Autor: Wolfgang Sonntag   Datum: 27.05.2021 23:49 Uhr

Kommentar: Lieber Jens,
dein Gedicht regt tatsächlich zum Nachdenken an. Aber damit die Menschheit funktioniert, muss es Plus und Minus geben; wie bei einem Akku. Leider gibt es irgendwann niemanden mehr, der diesen Akku lädt ...
Liebe Grüße Wolfgang

Re: Vernunftbegabte Spezies

Autor: Alf Glocker   Datum: 28.05.2021 8:26 Uhr

Kommentar: Uff, was soll man dazu sagen?!
Es sind wahre Worte!

LG Alf

Re: Vernunftbegabte Spezies

Autor: Michael Dierl   Datum: 28.05.2021 13:30 Uhr

Kommentar: Großartig geschrieben! Und ein verdammt sauguter Text treffend für ein Thema, dass uns alle angeht und nachdenklich stimmt. Das wäre ein Text vor einer Präsentation eine Verleihungsaktion größeren Stellenwertes, wie z.B. einer Oskarverleihung oder so. Oder vor jedem Event wie Musik-Konzert! Warum nicht mal nachdenkelich stimmen bevor man Spaß hat!!!

Ganz große Klasse Jens!!!

lg Michael

Re: Vernunftbegabte Spezies

Autor: Jens Lucka   Datum: 28.05.2021 21:21 Uhr

Kommentar: Herzlichen Dank ihr Lieben . Weshalb ist die Menschheit in ihrer Auffassung und Überzeugung nur so dermaßen gegensätzlich ?
Langes Grübeln kostet Kraft, macht zornig, und traurig .
Als Kind wünschte ich mir immer einen ,,Retter" herbei, mit ,,Der Lösung"

Herzliche Grüße von Jens

Kommentar schreiben zu "Vernunftbegabte Spezies"

Möchten Sie dem Autor einen Kommentar hinterlassen? Dann Loggen Sie sich ein oder Registrieren Sie sich in unserem Netzwerk.