Was macht uns immer wieder krank?
Acht Gifte sind's, die sind bekannt:

Der Ärger bringt aus der Balance
Der Hass gibt keinem eine Chance
Die Eifersucht, die macht uns blind
In Wut sich keiner mehr besinnt
Die Angst, die sperrt uns einfach ein
Der Neid quält uns, macht uns gemein
Die Gier macht ruh- und rücksichtslos
Der Zorn tritt die Lawine los

Was macht uns rasch wieder gesund?
Acht Kräuter - die zu jeder Stund'!

Die Freude macht uns rundum glücklich
In Ruhe sind wir stark und friedlich
Die Liebe nährt das Lebensfeuer
Vertrauen stärkt uns ungeheuer
Das Lob lässt uns bei And'ren sein
Die Freundlichkeit löst manche Pein
Die Hoffnung bringt uns leicht ins Schweben
Der Dank lässt uns bewusster leben

Gift und Medizin

© Ana J - Pixabay


© Jürgen Wagner


10 Lesern gefällt dieser Text.



Unregistrierter Besucher



Unregistrierter Besucher


Unregistrierter Besucher

Diesen Text als PDF downloaden




Kommentare zu "Gift und Medizin"

Re: Gift und Medizin

Autor: agnes29   Datum: 13.09.2020 11:05 Uhr

Kommentar: Lieber Juergen,
wunderschön beschrieben, und so wahr.

Liebe Grüße,
Agnes

Re: Gift und Medizin

Autor: Verdichter   Datum: 13.09.2020 11:57 Uhr

Kommentar: Lieber Jürgen, ein wunderbares Kräuter-Rezept. Und es kostet nichts und tut nicht weh!

Gruß, Verdichter

Re: Gift und Medizin

Autor: Juergen Wagner   Datum: 14.09.2020 9:42 Uhr

Kommentar: Ich danke Euch!
LG! Jürgen

Re: Gift und Medizin

Autor: possum   Datum: 15.09.2020 1:53 Uhr

Kommentar: Eine feine Sache dieses Kräuter ... Gemisch, lieber Jürgen,
Danke und lieben Gruß!

Re: Gift und Medizin

Autor: Jens Lucka   Datum: 27.09.2020 17:06 Uhr

Kommentar: Das hast du sehr schön auf den Punkt gebracht.
sehr ,sehr gelungen, lieber Juergen.

LG Jens

Re: Gift und Medizin

Autor: Michael Dierl   Datum: 27.09.2020 22:14 Uhr

Kommentar: Schließe mich den Kommentaren an da gib's nix zu meckern! Klasse geschrieben! Mit sehr viel Gefühl! Wunderbar ein Genuss! Gruss Micha

Re: Gift und Medizin

Autor: Juergen Wagner   Datum: 28.09.2020 16:19 Uhr

Kommentar: Danke, Jens; danke, Michael!
LG! Jürgen

Kommentar schreiben zu "Gift und Medizin"

Möchten Sie dem Autor einen Kommentar hinterlassen? Dann Loggen Sie sich ein oder Registrieren Sie sich in unserem Netzwerk.