Loswerden wollen, was fehlt,
Heißt: etwas hinzunehmen -
Nichts geht,
weil da kein Platz ist
zwischen Gedanken
voller Sorgen
um das Morgen


© Nea


5 Lesern gefällt dieser Text.






Diesen Text als PDF downloaden




Kommentare zu "Ganz voller Leere"

Re: Ganz voller Leere

Autor: possum   Datum: 13.08.2019 3:57 Uhr

Kommentar: Liebe Nea,
dies gefällt mir wie du in wenigen Worten
so Vieles hier ausdrückst,

liebe Grüße!

Re: Ganz voller Leere

Autor: Ikka   Datum: 13.08.2019 10:07 Uhr

Kommentar: Grandioser Titel, liebe Nea, und wenige vielsagende Zeilen ...
Gerne angehalten bei dir und lieben Gruß,
Ikka

Re: Ganz voller Leere

Autor: Nea   Datum: 14.08.2019 4:58 Uhr

Kommentar: Danke, liebe possum und liebe Ikka,
liebe Grüße zurück!

Kommentar schreiben zu "Ganz voller Leere"

Möchten Sie dem Autor einen Kommentar hinterlassen? Dann Loggen Sie sich ein oder Registrieren Sie sich in unserem Netzwerk.