Die mutige Maus - Teil 2

© Wolfgang Sonntag

Ihr kennt noch meine beiden Lieben,
euer Mitgefühl war wirklich groß,
hat der Zweikampf es entschieden,
wer von beiden ist den andren los.

Ängste kann ich hier zerschlagen,
sie leben beide, wie man sieht,
und haben sich sogar vertragen,
es ist so schön, was hier geschieht.

Die Katze schließt verträumt die Augen,
die Maus ihr zärtlich auf die Nase küsst,
es tut so gut, den Moment aufzusaugen,
in der Realität es leider anders ist.

Die Menschen blind und stumpf die Sinne,
halten bei Glücksmomenten nicht mal inne,
könnten sie genießen wie Katze und Maus,
dann wäre das Leben ein Gaumenschmaus.


© Wolfgang Sonntag


10 Lesern gefällt dieser Text.





Unregistrierter Besucher
Unregistrierter Besucher
Unregistrierter Besucher
Unregistrierter Besucher
Unregistrierter Besucher
Unregistrierter Besucher

Diesen Text als PDF downloaden




Kommentare zu "Die mutige Maus - Teil 2"

Re: Die mutige Maus - Teil 2

Autor: Ella Sander   Datum: 29.03.2019 10:49 Uhr

Kommentar: Oh, wie süß! :)
Da bin ich aber beruhigt, dass die beiden sich gut vertragen.
Die weise Botschaft, die uns die beiden übermittelten, hast Du in tolle Zeilen gefasst, lieber Wolfgang! Gefällt mir! :)

Liebe Grüße
Ella

Re: Die mutige Maus - Teil 2

Autor: possum   Datum: 30.03.2019 4:00 Uhr

Kommentar: Lieber Wolfgang dies hast du niedlich verfaßt mit der Ironie der Tatsachen im Hintergrund, gerne hier angehalten bei dir, liebe Grüße!

Re: Die mutige Maus - Teil 2

Autor: Verdichter   Datum: 31.03.2019 0:37 Uhr

Kommentar: Lieber Wolfgang, ich schmunzel sehr über deine Geschichten der beiden. In der echten Welt wäre die aber nicht aus Stoff...

Gruß, Verdichter
(Ich grübel, ob die Katze echt ist. Ihre Nase ist es sicher nicht!?)

Re: Die mutige Maus - Teil 2

Autor: Wolfgang Sonntag   Datum: 01.04.2019 16:06 Uhr

Kommentar: Hallo ihr Lieben, danke für eure Kommentare ...
... liebe Ella, danke, dass du auch zwischen meinen Zeilen liest.
... liebe possum, ja, Ironie ist Pfeffer und Salz (manchmal Zucker) des Autors.
... liebe Verdichter, dann schmunzeln wir ja beide über die beiden. Die Katze ist (leider) nicht echt (aus Kaninchenfell) und die Maus aus Blech (sie rostet schon, war früher zum Aufziehen). Aber ist es denn nicht wunderbar, das wir in unserer Fantasie diese putzigen Pappkameraden zum Leben erwecken können?! ...
Ach so, und vielen Dank den Knöpfern.
Liebe Grüße Wolfgang

Re: Die mutige Maus - Teil 2

Autor: Varia Antares   Datum: 01.04.2019 22:30 Uhr

Kommentar: Das Kätzchen ist ja unheimlich süß! Da geht mir mein Herz auf. :-)

Solche Gedichte gefallen mir sehr gut. Ich freue mich schon darauf, mehr über die niedlichen Tiere zu lesen.

LG und schönene Abend!
Varia

Re: Die mutige Maus - Teil 2

Autor: Wolfgang Sonntag   Datum: 02.04.2019 8:11 Uhr

Kommentar: Liebe Varia,
dir natürlich auch noch herzlichen Dank für deinen Kommentar.
Hier noch eine Geschichte zum Schmunzeln: Als ich nach Hause kam, saßen meine Katze und meine Maus vor dem PC und amüsierten sich köstlich über meine Gedichte. Als sie mich sahen, fragten sie mich etwas vorsichtig: "Du Wolfgang, meinst du, dass deine Freundin Varia uns für unser Gedicht hier auch ein -Gefällt mir- geben wird?" "Natürlich; ich frage sie, hat sie bestimmt nur vergessen" ...
Danke und viele liebe Grüße
Wolfgang

Kommentar schreiben zu "Die mutige Maus - Teil 2"

Möchten Sie dem Autor einen Kommentar hinterlassen? Dann Loggen Sie sich ein oder Registrieren Sie sich in unserem Netzwerk.