Vergänglichkeit

Im Strom der Ewigkeit
vergeht der Sturm der Zeit,
verbleibt kein Hass und Neid,
weder Liebe, noch Leid.

Es bleibt uns einfach nichts,
auch Worte zerstieben,
die nicht aufgeschrieben.
Gefühle entschwinden,
im Strom der Ewigkeit.

Angélique Duvier
März 2019

Vergänglichkeit

© Angélique Duvier


© Angélique Duvier 2019, Alle Rechte vorbehalten, besonders das Recht auf Vervielfältigung und Verbreitung, sowie Übersetzung .Kein Teil des Textes darf ohne schriftliche Genehmigung des Autors reproduziert oder verarbeitet werden


17 Lesern gefällt dieser Text.


Unregistrierter Besucher
Unregistrierter Besucher
Unregistrierter Besucher



Unregistrierter Besucher

Unregistrierter Besucher

Unregistrierter Besucher

Unregistrierter Besucher

Unregistrierter Besucher




Kommentare zu "Vergänglichkeit"

Re: Vergänglichkeit

Autor: Alf Glocker   Datum: 19.03.2019 12:21 Uhr

Kommentar: sehr schön!

Liebe Grüße
Alf

Re: Vergänglichkeit

Autor: possum   Datum: 19.03.2019 22:58 Uhr

Kommentar: Liebe Angelique, dies hast du sehr fein verfaßt, ganz liebe Grüße!

Kommentar schreiben zu "Vergänglichkeit"

Möchten Sie dem Autor einen Kommentar hinterlassen? Dann Loggen Sie sich ein oder Registrieren Sie sich in unserem Netzwerk.