Das Zauberwort heißt „D-E-M-U-T“!

© Alf Glocker

Der Glaube „hilft“ in allen Sterbenslagen!
Wenn du nichts weißt musst du ihn fragen,
er führet dich zum frischen Brackwasser…
verehre doch einfach ihren Verfasser –
dann geht es dir bald ausgesprochen gut,
denn das Zauberwort heißt „D-E-M-U-T“!

Bück dich, singe, geh hypnotisch im Kreis,
gib dir die Antwort, die niemand weiß,
mach beizeiten dein großes Jodeldiplom!
Pilgere nach Mekka, Jerusalem, Rom,
aber sei niemals vor Quatsch auf der Hut,
denn das Zauberwort heißt „D-E-M-U-T“!

Sei nur nicht kontra, nimm die Pro-Thesen.
Du kannst sie in heiligen Büchern lesen.
Sie führen dich frech an der Nase herum…
Hosianna, tanz mit, didel und dumm –
spende der seligen Gemeinschaft dein Blut,
denn das Zauberwort heißt „D-E-M-U-T“!

Du kannst gar nach festen Regeln forschen,
reihe dich ein in die Kolonnen von Dorschen,
die immer gleiche Spuren beschwimmen,
im reinen Dogmenmeer müssen sie stimmen
und entfache täglich neu die uralte Glut –
denn das Zauberwort heißt „D-E-M-U-T“!

Verdamme was dem Glauben widerspricht,
vertrau auf das Schöne und das ewige Licht,
das irgendwo leuchtet, nur nicht im Kopf.
Sei angepasst, ein braver, tüchtiger Knopf,
Mitglied der anerkannten, der so ekligen Brut,
denn das Zauberwort heißt „D-E-M-U-T“!


© Alf Glocker


10 Lesern gefällt dieser Text.


Unregistrierter Besucher





Unregistrierter Besucher


Diesen Text als PDF downloaden



Kommentare zu "Das Zauberwort heißt „D-E-M-U-T“!"

Re: Das Zauberwort heißt „D-E-M-U-T“!

Autor: Soléa   Datum: 29.11.2018 17:37 Uhr

Kommentar: „Gedicht zum Nachdenken“, ja, unbedingt!
Und das tolle Bild, von dir und wenn ja, wie gemalt?

Liebe Grüße
Soléa

Re: Das Zauberwort heißt „D-E-M-U-T“!

Autor: Verdichter   Datum: 29.11.2018 22:05 Uhr

Kommentar: Ach ja, die Sache mit der Demut...
Wieder einmal einfach gut.

Gruß, Verdichter

Re: Das Zauberwort heißt „D-E-M-U-T“!

Autor: Alf Glocker   Datum: 30.11.2018 7:50 Uhr

Kommentar: @Solea - Bild ist von mir...aber nicht gemalt, sondern digital erstellt.

@Verdichter - Vielen Dank!

LG Alf

Re: Das Zauberwort heißt „D-E-M-U-T“!

Autor: possum   Datum: 01.12.2018 5:09 Uhr

Kommentar: Toll lieber Alf, sei lieb gegrüßt!

Re: Das Zauberwort heißt „D-E-M-U-T“!

Autor: Alf Glocker   Datum: 01.12.2018 10:17 Uhr

Kommentar: Danke liebe Possum!

Liebe Grüße nach unten... :-)))

Alf

Re: Das Zauberwort heißt „D-E-M-U-T“!

Autor: Alf Glocker   Datum: 01.12.2018 10:17 Uhr

Kommentar: Danke liebe Possum!

Liebe Grüße nach unten... :-)))

Alf

Re: Das Zauberwort heißt „D-E-M-U-T“!

Autor: Alf Glocker   Datum: 01.12.2018 10:17 Uhr

Kommentar: Danke liebe Possum!

Liebe Grüße nach unten... :-)))

Alf

Re: Das Zauberwort heißt „D-E-M-U-T“!

Autor: Alf Glocker   Datum: 01.12.2018 10:17 Uhr

Kommentar: Danke liebe Possum!

Liebe Grüße nach unten... :-)))

Alf

Re: Das Zauberwort heißt „D-E-M-U-T“!

Autor: Alf Glocker   Datum: 01.12.2018 10:18 Uhr

Kommentar: Da hat was nicht geklappt...?

Re: Das Zauberwort heißt „D-E-M-U-T“!

Autor: Waldeck   Datum: 09.12.2018 19:44 Uhr

Kommentar: So sehr ergreift mich dies Gedicht,
das ich mir wünschte, ich hätte es geschrieben.
Danke für weitere Lesestunden voller aufregender Gedanken
die über die Ränder der Begrenzten schwanken.

LG. Waldeck

Re: Das Zauberwort heißt „D-E-M-U-T“!

Autor: Alf Glocker   Datum: 10.12.2018 6:22 Uhr

Kommentar: Meinen ganz besonderen Dank hierfür!

LG Alf

Re: Das Zauberwort heißt „D-E-M-U-T“!

Autor: franzis   Datum: 12.12.2018 9:29 Uhr

Kommentar: mir gefällt zwar, wie du hier vom Gutmenschentum schreibst, auch innerhalb der Religionen und ihren "zu guten" Ansätzen, das Aushalten, Hinnehmen, im Lichte verharren, was die im Diesseits freien Veränderungskräfte der Menschen bindet - die Empörung, das Aufbegehren, Selbstnachdenken, etc., doch seh ich bei deinen Zeilen, die wahre Flamme dennoch zu unrecht verunglimpft. Es sind nunmal Menschen, die jeden Scheiß glauben, und echte Botschaften als Lügen abtun, oder aus Angst vor zu großen Schmerzen nicht sehen und hören wollen. In einer solchen Welt lässt sich nicht leben, wohl wahr - wird wohl der Erkennende die Aufopferung wählen - und die größten bezahlen dann gern, aber auch schnell mit dem Leben.
Und keine Schand erwächst aus Demut vor den Großen - sind sie den wahrhaftig - als Leitbilder ihnen nachzufolgen. Doch umso schändlicher Demut von falschen Propheten zu lernen und zu beglaubigen, da bin ich ganz deiner Meinung.
Wo brav zu still und züchtig verkommt, anstatt zu mutig und eigensinnig (im sinne von selbst antworten suchend, skeptisch dem selbstverständlichen Sein gegenüber)
Wer lehrt den Kuschern, Mittätern/läufern, Allesgutmenschen, den so erzogenen, das Augen öffnen? Es läuft halt ganz verkehrt. Inhalte sind inhaltslos geworden,
Kraft kraftlos, Staat staatenlos, Ehre ehrlos - alles verschlungen vom Relativismus, der die Rechtfertigung schlechthin für das Bulimieren der Weltengüter darstellt und der einzige Weg für so viele, dass zu verkraften sag ich mal, ist, die Augen verschließen, und das "BESTE" daraus zu machen - vom mitläufer zum mittäter etc..
Es ist einfacher sich vorzustellen, dass Aliens die Welt in Menschenkostümen vernichten, als das Menschen Menschen so gerichten. Augenöffner gibt es, doch ihre Stimmen hören nur die bereits Suchenden...

Re: Das Zauberwort heißt „D-E-M-U-T“!

Autor: Alf Glocker   Datum: 12.12.2018 9:37 Uhr

Kommentar: Wie wahr, wie wahr...

Gruß
Alf

Re: Das Zauberwort heißt „D-E-M-U-T“!

Autor: franzis   Datum: 12.12.2018 10:52 Uhr

Kommentar: Liebe Grüße, :)
Dom

Kommentar schreiben zu "Das Zauberwort heißt „D-E-M-U-T“!"

Möchten Sie dem Autor einen Kommentar hinterlassen? Dann Loggen Sie sich ein oder Registrieren Sie sich in unserem Netzwerk.