Befangen gestanden.
Gefühle gelähmt.
Erinnerung fordert.
Bilder gezähmt.

Das alte Haus
in neuen Farben
übertünchen nicht
die alten Narben.

Kopf so leer.
Geht nichts mehr.
Ein letztes Mal
komme ich her.


© Bernd Tunn tetje


5 Lesern gefällt dieser Text.

Unregistrierter Besucher
Unregistrierter Besucher




Beschreibung des Autors zu "Das alte Haus!"

Vergangenheit

Diesen Text als PDF downloaden



Kommentare zu "Das alte Haus!"

Re: Das alte Haus!

Autor: Bernd Tunn   Datum: 10.10.2018 22:45 Uhr

Kommentar: Danke! Bernd

Kommentar schreiben zu "Das alte Haus!"

Möchten Sie dem Autor einen Kommentar hinterlassen? Dann Loggen Sie sich ein oder Registrieren Sie sich in unserem Netzwerk.