Gib nicht zu schnell ein Urteil ab
Wer ohne Schuld, werfe den ersten Stein
Jeder hat doch seine Fehler
Sorgfältig hält man sie geheim.

Kannst du urteilen ohne zu wissen?
Was im Herzen eines anderen liegt
Drum hüte deine Zunge...
Zu schwer der Schmerz sonst wiegt.

Agnes C.


© agnes29


9 Lesern gefällt dieser Text.




Unregistrierter Besucher






Beschreibung des Autors zu "Urteilen"

Blick erst auf dich, / dann richte mich.

Deutsches Sprichwort

Diesen Text als PDF downloaden



Weitere Gedichte zum Nachdenken

Die Wendeltreppe

Gedichte an einer Wand geschrieben

Die Wahrheit

ISS NICHT DEN GELBEN SCHNEE

Die sieben Todsünden



Kommentare zu "Urteilen"

Re: Urteilen

Autor: possum   Datum: 31.01.2018 1:00 Uhr

Kommentar: Ja liebe Agnes, leider denken oftmals die Menschen sehr eilend diesbezüglich. Gerne habe ich wieder hier angehalten, ganz liebe Grüße!

Re: Urteilen

Autor: ChristaAnni   Datum: 01.02.2018 21:36 Uhr

Kommentar: Liebe Agnes, ein wahres Gedicht und sehr schön geschrieben.

Gerne habe ich dein Gedicht gelesen, liebe Grüße von ChristaAnni

Kommentar schreiben zu "Urteilen"

Möchten Sie dem Autor einen Kommentar hinterlassen? Dann Loggen Sie sich ein oder Registrieren Sie sich in unserem Netzwerk.