Ertrinken (andere Formulierung)

Erst wenn du nicht mehr jammerst,
dich nicht an den Problemen klammerst.

Erst wenn du richtig auf der Fresse liegst,
nichts für dich gebacken kriegst.

Erst dann, mein Freund, wirst du erst sehen,
das musst du nicht allein durchstehen.


© Michael Jörchel


1 Lesern gefällt dieser Text.


Diesen Text als PDF downloaden



Weitere Gedichte zum Nachdenken

Wir nennen uns ...

Der Stuhl

Gedanken an den Tod....

Der Robotermann

An jedem Orte wo ICH BIN, BIN ICH die Mitte des Alls



Kommentare zu "Ertrinken (andere Formulierung)"

Es sind noch keine Kommentare vorhanden

Kommentar schreiben zu "Ertrinken (andere Formulierung)"

Möchten Sie dem Autor einen Kommentar hinterlassen? Dann Loggen Sie sich ein oder Registrieren Sie sich in unserem Netzwerk.