Ist die Welt heilig
ist sie profan?
Ist sie gar christlich
oder pagan?

Befreit man sich
von diesem Mist
Ist die Welt gottlob
das, was sie ist


© Jürgen Wagner


3 Lesern gefällt dieser Text.





Beschreibung des Autors zu "Heilig"

Zu einer Zen-Geschichte:

Zen-Meister Rinzai wird in ein Militärlager zum Essen eingeladen. Am Eingangstor begegnen ihm zwei Offiziere. Rinzai, indem er auf einen der unbehauenen Türpfosten weist, fragt: "Ist das etwas Alltägliches oder etwas Heiliges?" Die beiden Offiziere sind sprachlos. Rinzai schlägt an den unbehauenen Pfosten und sagt: "Was immer man dazu sagen mag, es ist nichts als ein hölzerner Pfosten", und damit geht Rinzai durch das Tor.

Im alten China waren die Zen-Meister trotz ihrer schroffen und unorthodoxen Art hoch geachtet bis hinein in die höchsten gesellschaftlichen Kreise.

Diesen Text als PDF downloaden




Kommentare zu "Heilig"

Re: Heilig

Autor: sissy   Datum: 12.03.2016 21:05 Uhr

Kommentar: Gut oder böse, richtig oder falsch - zuviel denken tut nicht immer gut ;-)
Die Welt und die Menschen einfach so sehen und nehmen wie sie sind, das wäre manches Mal wirklich besser, aber leider gelingt das nur Wenigen. Und so braucht es manchmal die Ruhe und Geduld einer ganzen Rinderherde :-)
LG! Sigrid

Re: Heilig

Autor: Juergen Wagner   Datum: 13.03.2016 12:59 Uhr

Kommentar: Weltanschauungen geben ja erst mal Orientierung und Stabilität, aber irgendwann kommt auch die Zeit, genauer hinzusehen und das Überkommene zu befragen. Was ein Pfosten ist, was eine Tasse, was ein Löwenzahn - darüber ließen sich viele Gedichte schreiben und Bilder sammeln. Einen schönen Sonntag Dir! Jürgen

Kommentar schreiben zu "Heilig"

Möchten Sie dem Autor einen Kommentar hinterlassen? Dann Loggen Sie sich ein oder Registrieren Sie sich in unserem Netzwerk.