Die Größenmarken am Türrahmen halb verblasst,
zwei verwaiste Barbie im Regal,
denen Du das Haar geschnitten hast,
nur-das ist denen heut egal.

Die Klebestreifenreste auf dem Schulschreibtisch,
die Löcher in der Wand für Deine Kinderbilder,
Buntstiftflecken, flächenweise blasssgewischt
als klare Kindweisschilder.

Ich steh in Deinem Zimmer
und weiß: es wird nie wieder,
so wie ich dachte,es bleibt für immer.
Als wenn der Sinn verschwindet,
obwohl nur ausgezogen,
sich auf Deinen Wegen um Dich windet.

Hier haben wir gespielt,einen Zoo gebaut,
gelacht, gelesen, sind beide Kind gewesen.
Haben uns dem Leben anvertraut,
das ist für mich hier nach zu lesen.

Der Kokon ist heute luftig leer,
und die Jahre ziehn hindurch wie Wind.
Die Zeit nicht zurück zu drehen fällt so schwer,
es war so schön mit Dir als Menschenkind.

Ich steh vor dem was war,
Du vor dem was kommen mag,
wir sehen durch ein Augenpaar.
Das macht es ein bischen leichter,
weil immer etwas, auch was Neues geht
bist Du nicht unerreichbar.

Du gehst um zu Dir zu wachsen,
aber ein Teil bleibt wehmutsvoll im Hier.
Du rollst im Jetzt auf eigenen Achsen,
hoffe,das Leben saugt Dich nicht auf wie Löschpapier.

Hoffe, ich wachse auch an dem Verzicht.
Sehe gern in all dem den Neubeginn.
Etwas Anderes das braucht es nicht
für den stillen Hauptgewinn.

Ich steh weiter hinter Dir
egal was wer sagt, oder was passiert,
Du bleibst mein Lebenssouvenir.
Willkommen jede Atempause,
Du kannst hin ziehn wo du willst-
Du bist auch immer hier zu Hause.



©Andreas Timm
30.5.15


© Andreas TImm


3 Lesern gefällt dieser Text.



Unregistrierter Besucher


Beschreibung des Autors zu "Wenn Kinder gehn"

Wenn die Kinder aus dem Haus gehen, um die Lebenskanten rund zu schleifen, dann werden die Karten neu gemischt, der rosa Himmel neu verhängt und man merkt wie der Schritt schneller wird in der Einbahnstrasse....

Diesen Text als PDF downloaden



Weitere Gedichte zum Nachdenken

Veraltet

Ferne und Nähe

meine worte

Vergebung im Herbst

Die Lebenslinie



Kommentare zu "Wenn Kinder gehn"

Es sind noch keine Kommentare vorhanden

Kommentar schreiben zu "Wenn Kinder gehn"

Möchten Sie dem Autor einen Kommentar hinterlassen? Dann Loggen Sie sich ein oder Registrieren Sie sich in unserem Netzwerk.