An alle Autoren des Schreiber-Netzwerkes!

Ich vermag zu glauben, ihr habt viel zu erzählen,
trotzdem muss ein jeder wählen.

Denn postet jeder zwanzig Sachen,
was sollen dann die andren machen?

Ihr Text rutscht schnell auf Seite sieben,
da kann man keine "Likes" mehr kriegen.

Wir alle wollen uns präsentieren,
möglichst wenig Leserschaft verlieren.

Doch keiner liest gleich zwanzig Mal,
vom gleichen Autor - was ne Qual.

Da fehlt dann bald das Wort "originell",
und man langweilt Leser ziemlich schnell.

Denkt auch an die neuen Autoren,
die gehen uns sonst ganz schnell verloren.

Denn wer will bleiben, wo man schubst,
und das Talent ihm nichts mehr nutzt.

Seralgo Refenoir

Die aktuelle Episode von "X-Files" jetzt online!
https://www.schreiber-netzwerk.eu/de/2/Geschichten/13/Kurze/42526/X-Files--Das-Unfassbare-Staffel-4-Episode-5/


© Seralgo Refenoir


10 Lesern gefällt dieser Text.













Kommentare zu "An alle Autoren des Schreiber-Netzwerkes!"

Re: An alle Autoren des Schreiber-Netzwerkes!

Autor: axel c. englert   Datum: 31.05.2015 20:08 Uhr

Kommentar: Ja! Ein bisschen Solidarität –
Auch Schreibern ab und an gut steht…

LG Axel

Re: An alle Autoren des Schreiber-Netzwerkes!

Autor: Homo_Ingenuus   Datum: 31.05.2015 20:35 Uhr

Kommentar: Moin,
eines der größten Probleme in diversen poetischen Foren, und hier wird es leider allzu offenbar.
Du hast es sehr freundlich und blumig vorgetragen, dennoch sollten manche Tatsachen auch etwas energischer klargestellt werden.

Jeder darf dichten wie es ihm/ihr beliebt, ebenso so viel wie er/sie möchte.
Aber leider gibt es hier einige Menschen, die zwanghaft darauf fixiert sind, all ihre Werke zu veröffentlichen (warum auch immer), ganz gleich, wenn die Qualität der meisten mehr als schlecht ist....
Und weil auch Qualität im Auge des Betrachters liegt, ferner jeder von seinem Mist überzeugt ist, wird sich LEIDER LEIDER nichts ändern, und einige wenige dominieren das Forum und überschütten es mit minderwertigem Geschmiere (und DAS ist MEINE Ansicht von der qalitativen Beschaffenheit der Werke einiger Dichter hier)

Ende und aus
Freigeboren!

Re: An alle Autoren des Schreiber-Netzwerkes!

Autor: Xenio   Datum: 31.05.2015 20:38 Uhr

Kommentar: Wie soll ich sagen,
mir gefällt das Gedicht super gut.
Und du triffst die Sache sehr genau bin
auch erst seid ein paar Minuten hier aktiv
und frage mich wie man sich hier einen Titel
verschaffen kann.... Such nach Antwort? Vergebens'.
Mfg Xennio Sith

Re: An alle Autoren des Schreiber-Netzwerkes!

Autor: Grashalm 1995   Datum: 31.05.2015 21:52 Uhr

Kommentar: Ich finds selber auch sehr schade dass mein neues Werk gleich so weit nach hinten gerutscht ist...

Liebe Grüße von mir :)

Re: An alle Autoren des Schreiber-Netzwerkes!

Autor: Seralgo Refenoir   Datum: 31.05.2015 22:47 Uhr

Kommentar: Ich finde es selbst immer äußerst schade, dass meine Werke so schnell nach unten rutschen. Manchmal ist so ein neues Werk gerade mal eine Stunde auf Seite 1. Wer das soll denn lesen bzw. sehen? Eine Grenze von einem Text pro Tag finde ich Schwachsinn, aber eine Grenze von 2-3 Texten pro Tag durchaus angemessen hier. Es gibt Leute, die in einem Rutsch 10 Beiträge posten und das tut dem Nachwuchs (siehe Xenio) keinen Gefallen.

@Xenio: Einen Titel verschaffen kannst du dir erstens durch regelmäßige Aktivität und Werke, die für Aufruhr sorgen. Es muss etwas Neues sein, definitiv. Das kann unterschiedlich aussehen. Es kann sich um ein Fortsetzungswerk handeln, einen anstößigen oder aufregenden Titel oder eben durch Themen, die zur Diskussion führen.

Und als Werbung in eigener Sache: Mach ab Anfang August bei "Autorentod" mit. Dabei handelt es sich um ein Projekt, in dem neue Autoren dieser Seite gegeneinander antreten und jede Woche zu einem gestellten Motto einen Text verfassen. Die erste Runde dieses Projektes (Dezember 2014-Februar 2015) kam sehr gut an und viele der teilnehmenden Autoren haben nach ihrer Teilnahme viel mehr Resonanz bekommen, da ihr Name bekannter war.

LG Seralgo

Re: An alle Autoren des Schreiber-Netzwerkes!

Autor: Xenio   Datum: 31.05.2015 22:50 Uhr

Kommentar: Das ist wirklich sehr lieb von dir, vielen Dank!

Lg Xennio

Re: An alle Autoren des Schreiber-Netzwerkes!

Autor: possum   Datum: 01.06.2015 3:05 Uhr

Kommentar: Lieber Seralgo,
du hast dies sehr höflich angesprochen, ich persönlich fand es so gut auf dieser Seite, weil man früher nur ein Gedicht eingeben durfte pro Tag, jetzt sind manchmal so viele Sachen da, dass man eigentlich immer mehr Zeilen im Flugtempo überfliegt, weil einfach die Zeit zu knapp wird, es ist eigentlich schade wenn sich Werke übersättigt in die Gedanken legen, wo man sie nicht richtig verdauen kann bei der Schnelligkeit von Angeboten!

Danke dir und auch vielen Dank für deine wundervollen Werke hier! Ganz liebe Grüße!

Re: An alle Autoren des Schreiber-Netzwerkes!

Autor: Angélique Duvier   Datum: 01.06.2015 18:42 Uhr

Kommentar: Lieber Seralgo,
ich habe dieses Thema schon so oft angesprochen und eine Zeitlang funktionierte es auch ganz gut, am angenehmsten war die Zeit, als jeder nur ein Gedicht pro Tag eingeben durfte, aber leider wurde es wieder aufgehoben, daher habe ich es aufgegeben etwas dazu zu sagen,stattdessen übergehe ich die Vielschreiber. Sehr schade, das Schreiber Netzwerk war einmal sehr gut! Liebe Grüße, Angélique

Re: An alle Autoren des Schreiber-Netzwerkes!

Autor: Grashalm 1995   Datum: 01.06.2015 20:03 Uhr

Kommentar: Also...ein paar Tage nach deinem Werk und schon wieder innerhalb von zwei Stunden auf Seite drei gelandet (ich)...würde anders mehr Spaß machen...

Liebe Grüße von mir :)

Kommentar schreiben zu "An alle Autoren des Schreiber-Netzwerkes!"

Möchten Sie dem Autor einen Kommentar hinterlassen? Dann Loggen Sie sich ein oder Registrieren Sie sich in unserem Netzwerk.