Filigran

Kupferfarben, wirkt die gestochene Mondsichel in ihrem Verlauf,
wächst fächernd über den Rand des Meeres hinaus.
Trichterfarben schreiten heimwärts im Gehen.
Fortschritt ist die bequemste Fassung, sie verwandelt
das Lachen der Gelächter in ihre Filter zurück.
Labsal beglückt Sympathie, inszeniert ihre Polarität,
solange, bis sie Wasserläufer in Realitäten taucht.
Bunte Tänzer revidieren rohe Träume,
sie fangen Verbundenheit, verbinden Sekundenbezwinger
und füllen Kameraden mit Gärten


© Daniela Schmidt


2 Lesern gefällt dieser Text.



Diesen Text als PDF downloaden



Kommentare zu "Filigran"

Re: Filigran

Autor: possum   Datum: 01.06.2015 5:31 Uhr

Kommentar: Schön geschrieben! LG!

Kommentar schreiben zu "Filigran"

Möchten Sie dem Autor einen Kommentar hinterlassen? Dann Loggen Sie sich ein oder Registrieren Sie sich in unserem Netzwerk.