Im Scheuklappenlauf

© possum

Im
Scheuklappenlauf


Thema armut

veraltet
und abgedroschen
es scheint längst unmodern
und stört die heile feine welt
deswegen hat dies
keiner gern

so schaut man
weder links noch rechts
mit scheuklappen im dauerlauf
ja nicht sprechen
geschweige denn hören
oder sehen

immerzu geradeaus
im eigen nutzen gehen

sagt nur
was ist aus uns geworden
haben gefühle schon versagt
und stehen regungslos
nur stumm daneben
bei all dem kalten morden

ob hunger
kriege
kinderschänder
sogar im urlaub
knüpft blutende
bänder

was geht nur vor in den gedanken
sind sie nun nicht mal mehr am schwanken

zwischen
recht und unrecht
auf ihrer suche
nach genuß
setzt hauchend leer
die gier

den kuss ...



Alle Rechte bei der Autorin!


© possum


10 Lesern gefällt dieser Text.











Diesen Text als PDF downloaden



Kommentare zu "Im Scheuklappenlauf"

Re: Im Scheuklappenlauf

Autor: axel c. englert   Datum: 31.05.2015 3:36 Uhr

Kommentar: Liebe Possum!

Wenn nur die Scheuklappe noch klappt -
Dann sind in die Falle wir getappt...

LG Axel

Re: Im Scheuklappenlauf

Autor: sissy   Datum: 31.05.2015 11:19 Uhr

Kommentar: Liebe Possum,

Das Bild lässt ahnen wie Welten enden,
haben wir Menschen sie in Händen!

Liebe Grüße UM die Welt!
Sigrid

Re: Im Scheuklappenlauf

Autor: I. Kunath   Datum: 31.05.2015 11:35 Uhr

Kommentar: Liebe Possum,
bewegende Zeilen...
Mit Scheuklappen laufen
wir andere über den Haufen.
Also weg mit den Klappen
und mit der Scheu,
dann wird die Welt wie neu.
Liebe Grüße,
Ilka

Re: Im Scheuklappenlauf

Autor: Alf Glocker   Datum: 31.05.2015 15:04 Uhr

Kommentar: schön wieder mal...
fotografieren kannst Du aber auch, muss ich jetzt einmal extra erwähnen!

LG Alf

Kommentar schreiben zu "Im Scheuklappenlauf"

Möchten Sie dem Autor einen Kommentar hinterlassen? Dann Loggen Sie sich ein oder Registrieren Sie sich in unserem Netzwerk.