Nur um mich zu revanchieren
hab ich stark an dich gedacht.
Als wollte ich dich stark verführen.
Liebe hat bekanntlich Macht.

Du als treue Seele mein
verschickt’s aus Herzens Wärme.
Denkst an mich, so ganz allein,
in Sehnsucht aus der Ferne.

Zu Recht passt jener Spruch darauf:
,,Was sich neckt, das hat sich gerne“
So quält mich herzlich ein Schluckauf,
dem ich mich rechen werde.

Ich denk an dich in jeder Stund‘
dass du für immer weißt.
Hicksen soll dein zarter Schlund,
denn Sehnsucht brennt mir heiß.

Ich mal mir manche Szene aus,
gewürzt bei Kerzenschein.
Dann hickst du dir die Kehle raus.
So stark kann Liebe sein.

Doch bin ich zum Begrüßungskuss
In deinem Arm Daheim,
verschwindet unser Schluckauf-Fluch,
um ungestört zu sein.

Und Niemand spricht ein Klagewort,
als sei der Fluch geheim.
Fatal, wär da ein Arbeitsort,
ein Herzchirurg zu sein.


© Jens Lucka


13 Lesern gefällt dieser Text.

Unregistrierter Besucher



Unregistrierter Besucher


Unregistrierter Besucher


Unregistrierter Besucher
Unregistrierter Besucher
Unregistrierter Besucher

Diesen Text als PDF downloaden




Kommentare zu "Schluckauf ! Wer denkt an mich ?"

Re: Schluckauf ! Wer denkt an mich ?

Autor: Wolfgang Sonntag   Datum: 26.03.2021 22:54 Uhr

Kommentar: Lieber Jens,
diesen nervigen Schluckauf hast du mit deinem Gedicht gefühlvoll in Szene gesetzt.
Zum Schmunzeln: Ich hatte mal einen, der mich einen halben Tag quälte. Ich habe ganz langsam und in kleinen Schlucken getrunken. Hat geholfen; nach einer halben Flasche Whiskey war er weg ... ich auch.
Liebe Grüße Wolfgang

Re: Schluckauf ! Wer denkt an mich ?

Autor: Julia Häge   Datum: 27.03.2021 0:07 Uhr

Kommentar: Sehr schön und auch sehr lustig und süss...:-)
Schöne kleine Geschichte, lieber Jens...:-)
Liebe Grüße von Julia

Re: Schluckauf ! Wer denkt an mich ?

Autor: Herbert Kaiser   Datum: 27.03.2021 5:25 Uhr

Kommentar: Eine lustige Hickserei, lieber Jens... Gut geschrieben, dafür gibt's einen Like von mir.

Lg Herbert

Re: Schluckauf ! Wer denkt an mich ?

Autor: Michael Dierl   Datum: 27.03.2021 8:10 Uhr

Kommentar: Hahahhahaaaaaaaaaaa.................ja, das kann ich gut verstehn! Hicksen ist so eine Sache! Mit Senf hab ich mal gehört soll man es weg kriegen wenn man ihn ganz langsam schluckt. Aber vielleicht auch ein Gerücht!

LG Michael

Re: Schluckauf ! Wer denkt an mich ?

Autor: Mark Widmaier   Datum: 27.03.2021 18:04 Uhr

Kommentar: Oh ja, so ein "Hecker" (schwäbisch für Schluckauf) kann wirklich nerven. Sich selbst und andere...wobei die sich eher lustig darüber machen. Mit Genuss und Freude gelesen, lieber Jens.

Herzliche Grüße

Mark

Re: Schluckauf ! Wer denkt an mich ?

Autor: Jens Lucka   Datum: 27.03.2021 20:15 Uhr

Kommentar: Hallöchen ihr Lieben ! Ja ,meistens habe ich es, wenn denn ,vor und bei dem schlafen gehen. Da kann man sich nicht mal zum Lesen konzentrieren.
Danke für eure Tipps und Bemerkungen ;-)))

Liebe Grüße von Jens !

Kommentar schreiben zu "Schluckauf ! Wer denkt an mich ?"

Möchten Sie dem Autor einen Kommentar hinterlassen? Dann Loggen Sie sich ein oder Registrieren Sie sich in unserem Netzwerk.