Sie hatte blondes Haar
Trug eine Sonnenbrille
Ein enganliegendes Shirt
Und eine kurze Hose
Joggte den Berg hoch
So rhythmisch und leicht

Ich kam den Berg hinunter
Verbrannt und fertig
Meine Beine waren schwer
Meine Stöcke klapprig
Meine Lippen trocken
Es gab kein Zurück

Sie kam immer näher
Strahlte im Gesicht
Hatte hochgezogene Mundwinkel
Einen athletischen Körper
Und wohl geformte Brüste
Ich richtete mich auf

Es gab viel Himmel und Sonne
Es gab viel Gras und Berge
Ich grüsste sie nur kurz
Ich schaute lange zurück
Es gab kein Happyend
Aber viele glotzende Kühe


© René Oberholzer


2 Lesern gefällt dieser Text.






Kommentare zu "Vielleicht Ladina"

Es sind noch keine Kommentare vorhanden

Kommentar schreiben zu "Vielleicht Ladina"

Möchten Sie dem Autor einen Kommentar hinterlassen? Dann Loggen Sie sich ein oder Registrieren Sie sich in unserem Netzwerk.