Bin heute wieder wach gelegen,wach gelegen ab halb zwei
Hab mich herumgedreht, keinen Schlaf gefunden, keine Ruhe gefunden bis halb drei
Bin in Gedanken bei dir gewesen
Fand dich friedlich schlafend vor
Hattest deine Augen fest verschlossen
Ließ dich schlafen, ließ dich träumen
Deckte dich mit Küssen zu
Blieb noch eine kurze Weile
Hörte deinem Herzschlag zu
Hab mich dann wieder auf den Weg gemacht
Durch die dunkle,stürmische Nacht
Bin heute wieder wach gelegen, wach gelegen bis halb vier
War allein in meinem Zimmer
Doch meine Gedanken waren bei dir....


© Karin1602


2 Lesern gefällt dieser Text.

Unregistrierter Besucher
Unregistrierter Besucher

Diesen Text als PDF downloaden




Kommentare zu "Nachtreise"

Es sind noch keine Kommentare vorhanden

Kommentar schreiben zu "Nachtreise"

Möchten Sie dem Autor einen Kommentar hinterlassen? Dann Loggen Sie sich ein oder Registrieren Sie sich in unserem Netzwerk.