ich kann mich nicht erinnern...

© ©i.A.H20-18

Ich kann mich nicht erinnern,
Dich annähernd zu vergessen,
wie viel ich auch verbrannte,
ich bin immer noch besessen.

Wie sehr ich mich auch mühte,
weiter & voran zu gehen,
ich hielt immerzu Inne,
& konnte nicht widerstehen.

Denn ich kann Dich immer noch,
durch die grauen Schleier sehen,
weit entfernt & gar fernab,
muss ich wehmütig gestehen.

Ich kann mich nicht erinnern,
die Gedanken zu verdrängen,
ich sehe immer noch Dich,
höre Dich in Engelsgesängen.

Durch den Rauch & die Schwaden,
sehe ich immer noch nur Dich,
& selbst gar an der Asche,
da breche & verzweifle ich.

Denn ich sehe immer Dich,
& immer noch & immerzu,
immer wieder, immerdar,
egal was ich auch immer tu.

Ich kann mich nicht erinnern,
Dich annähernd zu vergessen,
wie viel ich auch verbrannte,
gar… verzweifelt vermessen.


© i.A.H20-18


6 Lesern gefällt dieser Text.








Beschreibung des Autors zu "ich kann mich nicht erinnern..."

4slm



Kommentare zu "ich kann mich nicht erinnern..."

Es sind noch keine Kommentare vorhanden

Kommentar schreiben zu "ich kann mich nicht erinnern..."

Möchten Sie dem Autor einen Kommentar hinterlassen? Dann Loggen Sie sich ein oder Registrieren Sie sich in unserem Netzwerk.