Nachtträume

© Santos-Aman

Wie in meinem Träumen,
wenn ich mir nahe bin
und Mauern brechen,
reifen in den Gärten Blüten,
zum Himmel treibend.

Gedanken wandern hinab,
werfen Schatten in Hallen
verglühen im hellen Licht.
Nichts bleibt wie es war,
im innersten wandern Engel.

Das zarte erwähnt sich
immer im Schweigen
und so schweige ich nun,
das Vertraute erkennend,
kam es aus warmer Tiefe her.

Ich webe mich Dir ums Herz,
behütend und wärmend.
Deine Seele umarmend
erschaffen wir den neuen Tag.


© Santos-Aman


15 Lesern gefällt dieser Text.

Unregistrierter Besucher

Unregistrierter Besucher










Unregistrierter Besucher

Diesen Text als PDF downloaden



Kommentare zu "Nachtträume"

Re: Nachtträume

Autor: Bella   Datum: 09.05.2018 9:03 Uhr

Kommentar: Lieber Santos,

wenn mich etwas berührt, wenn es mich verweilen und noch mal lesen lässt und es im eigenem Gefühl Platz findet... Danke dem Verfasser für dieses Geschenk !


Herzliche Grüße
Bella

Re: Nachtträume

Autor: Jasmin   Datum: 09.05.2018 9:18 Uhr

Kommentar: Hallo lieber Santos!

Und abermals ein wunderbares Gedicht, das, der Seele Flügel und dem Tag Glanz,verleiht.
Danke dafür!

Liebe Grüße,
Jasmin

Re: Nachtträume

Autor: Santos-Aman   Datum: 09.05.2018 10:04 Uhr

Kommentar: Liebe Bella,

auch heute wieder ein herzliches Danke für Deinen berührenden Kommentar. Habe einen wunderschönen Tag :)

Liebe Grüße
Santos

Re: Nachtträume

Autor: Santos-Aman   Datum: 09.05.2018 10:05 Uhr

Kommentar: Liebe Jasmin,

dann wünsche ich Deiner Seele einen berauschenden Flug und eine behutsame Landung. Danke Jasmin,

liebe Grüße
Santos

Re: Nachtträume

Autor: humbalum   Datum: 09.05.2018 12:00 Uhr

Kommentar: Wenn auch das einfachste Wort noch Poesie besitzt! Dann ist ein Gedicht gelungen! Und das Gedicht ist einfach nur schön! Klaus

Re: Nachtträume

Autor: Santos-Aman   Datum: 09.05.2018 12:43 Uhr

Kommentar: ich danke Dir lieber Klaus für Deiner Einschätzung :) (was für ein Wort) und Dein Hineinfühlen.

Liebe Grüße
Santos

Kommentar schreiben zu "Nachtträume"

Möchten Sie dem Autor einen Kommentar hinterlassen? Dann Loggen Sie sich ein oder Registrieren Sie sich in unserem Netzwerk.