Explosion

© pixabay.com

Unsre Finger streichen über die Haut des Andern,
erkunden die warm-pulsierenden Körper.
Starke Hände massieren und kneten Meinen,
'ne feurige Zunge leckt und liebkost Deinen.

Wir bespiel'n die empfindsamsten Stellen,
lauschen dem lauter werdenden Atem.
Eng umschlungen liegen wir übereinander,
reiben unsere lustvollen Körper aneinander.

Deine pochenden Lippen berühren meine,
fordernd kreisen unsre wilden Zungen.
Endlich - lässt du dein Glied in mich gleiten,
mich zuerst auf deinem erregten Körper reiten.

Wir treiben es mit voller Leidenschaft,
die Bewegungen werden immer schneller,
das lustvolle Stöhnen immer lauter.
Unsre Herzen drohen zu explodieren,
doch der ersehnte Höhepunkt erlöst sie.

Dein Samen ergießt sich in meiner Vulva,
die Spannung entweicht aus unsren Körpern.
Verbunden verharr'n wir ein Moment,
bis wir uns sacht voneinander lösen
und aneinander gekuschelt einschlafen.


© Vero Valentin


2 Lesern gefällt dieser Text.


Unregistrierter Besucher




Kommentare zu "Explosion"

Re: Explosion

Autor: NERVENSCHMIED   Datum: 07.04.2021 12:15 Uhr

Kommentar: Einfach gut.Weiter so.

Kommentar schreiben zu "Explosion"

Möchten Sie dem Autor einen Kommentar hinterlassen? Dann Loggen Sie sich ein oder Registrieren Sie sich in unserem Netzwerk.