Wie einsam ist mein Herz bei Nacht
darf es nicht an dich schmiegen
nicht unter deiner zarten Wacht
in deinen Armen liegen

Wie einsam ist mein Herz bei Nacht
hörst du sein leises Klopfen
in deine Liebe fällt es sacht
zart wie ein Regentropfen


© Anita Zöhrer


9 Lesern gefällt dieser Text.



Unregistrierter Besucher






Diesen Text als PDF downloaden




Kommentare zu "Wie einsam ist mein Herz"

Re: Wie einsam ist mein Herz

Autor: Varia Antares   Datum: 30.11.00-1 0:00 Uhr

Kommentar: Ein Mensch mag fort gegangen sein, doch die Liebe kann dennoch im Herzen bleiben und es von innen wärmen.

Ganz liebe Grüße
Varia

Kommentar schreiben zu "Wie einsam ist mein Herz"

Möchten Sie dem Autor einen Kommentar hinterlassen? Dann Loggen Sie sich ein oder Registrieren Sie sich in unserem Netzwerk.