Um des Teufels Willen zu genügen,
muß man einfach Lügen üben.
Auch schlecht reden all jene Dinge,
die Andre tun im guten Sinne!

Auch Taktik nennt man das,
die man MUSS - aber macht kein Spaß.
Führt sie stets doch zum Erfolg,
wenn man gestellter Gleise folgt.

So plant man schon von vornherein,
welch Sau man jagt, so muss das sein!
Die Qualität auf die der Teufel ist erpicht,
ist eine sehr lange Nase im Gesicht.

An ihr kann er dann ermessen,
ob man wirklich vom Teufel ist besessen.
So mußte ich vieles mies machen,
denn nur so brachte ich ihn zum Lachen.

Das schafft beim Teufel gleich Vertrauen,
sonst wär der Typ gleich wieder abgehauen.
Sowas hört er quasi immer gern,
er liebt und lebt ja auch den Zorn.

„Weiter so, ring sie nieder,
er hasse Lyrik und schöne Lieder!“
„Verletze einfach ihrem Stolz,
er hülfe mir und kopft auf's Holz!“

Gesagt, getan das hab ich jetzt,
und nun sind alle sehr verletzt!?
Auch alle christlichen Symbole ich versteckte,
damit er sich nicht im Raum erschreckte.

Manipuliert mit diesem Präparat,
einige Tropfen in seinen Tee rein tat.
Dann wartete ich ab bis er schlief ein,
und kippte noch schnell den Rest hinein.

Als er wieder wart erwacht,
hatte er den Rest gleich weggemacht.
„Ekelig - meinte er, schmecke mein Tee,
gräuslich-würg-igitt-herjemineeee!!!“

Irgendwas würde nicht mehr stimmen!
„Kann es sein - er höre Englein singen!?“
Ich tat überrascht und auf doof,
und ruckzuck war ich ihn wieder los!

Ich hörte ihn noch aus der Ferne laut singen,
ein Weihnachtslied wart er am einstimmen.
„Ihr, Englein, ihr kommet - ich komme zuuu Euch…
trallallalalllaaaalllaaallaa - fidibummms…………!“


© Michael Dierl


2 Lesern gefällt dieser Text.




Beschreibung des Autors zu "Oxytocin das Kuschelhormon!!! (Teil 2)"

Man sieht daran, dass Oxytocin doch eine erhebliche Wirkung erzielen kann! ;-) Ob's einen 3. Teil gibt könnte schon noch sein wenn er mir irgendwann erzählt ob er nun ein Englein an seiner Seite oder ob er sich in eine Ratte verliebt hat. Beim Teufel weiß man ja nie soooo recht wo man dran ist - gelle! Außerdem ist der Teufel kein guter Sänger und verwechselt schon mal Ihr Kinderlein ihr kommet.... mit Ihr, Englein ihr kommet.....Viel Spaß beim Lesen!!! ;-)

Diesen Text als PDF downloaden




Kommentare zu "Oxytocin das Kuschelhormon!!! (Teil 2)"

Re: Oxytocin das Kuschelhormon!!! (Teil 2)

Autor: Jens Lucka   Datum: 17.04.2021 20:42 Uhr

Kommentar: Hi Michael ! Ha... Dieses Zeug kann nur eine Droge sein. Wie lange schleicht sich seine Wirkung ein. So trichtert dieses Mittellein allen Weltens ,,Herrschern" ein !!!

Hoffnungsvoll, Jens

Re: Oxytocin das Kuschelhormon!!! (Teil 2)

Autor: Michael Dierl   Datum: 17.04.2021 23:40 Uhr

Kommentar: Hi Jens., das Mittel gibt's tatsächlich aber ich habe es nicht ausprobiert. Ich mach's auch nicht denn wer weiß ob ich dann nicht im Liebesrausch meinen Kaktus knutsche und dann am frühen Morgen feststellen muss, dass beim Rasieren die Klinge zerbrochen ist! :-)

Dank für Deinen Kommentar! Bemühe mich weiter solch Zeug zu schreiben! Muss ja nicht immer vom Teufel sein!

LG Michael

Kommentar schreiben zu "Oxytocin das Kuschelhormon!!! (Teil 2)"

Möchten Sie dem Autor einen Kommentar hinterlassen? Dann Loggen Sie sich ein oder Registrieren Sie sich in unserem Netzwerk.