Macht es eigentlich nen Sinn,
wenn ich Nachts dir Blumen bring
und wir Zwei dann bis zum Morgen
nicht mehr um die Schönen sorgen,
sondern miteinander spielen
und das Drumherum verlieren,
weil der Durst uns ausgedörrt
und die Nacht nur uns gehört ?


© Jens Lucka


6 Lesern gefällt dieser Text.




Unregistrierter Besucher

Unregistrierter Besucher

Diesen Text als PDF downloaden




Kommentare zu "Blumen zur Nacht ?"

Re: Blumen zur Nacht ?

Autor: Julia Häge   Datum: 23.02.2021 21:21 Uhr

Kommentar: Schön...:-)
Das halten die Blumen bestimmt aus...vielleicht schaffen sie es ja noch in die Vase?...lach...;-)
Liebe Grüße von Julia

Re: Blumen zur Nacht ?

Autor: Michael Dierl   Datum: 24.02.2021 8:04 Uhr

Kommentar: Moin Jens, also Nachts würde ich meiner Angebeteten nur Strickzeug und ein Pflaster bringen denn dann habe ich Ruhe beim Zeitung lesen! :-)

LG Michael

Re: Blumen zur Nacht ?

Autor: Jens Lucka   Datum: 24.02.2021 20:24 Uhr

Kommentar: Mit aufgeregten Fingern sind die Blumen dann doch irgendwieeeee in die Vase gekommen. Auch zum stricken fehlt da die Ruhe ;-)))

Gruß, Jens

Re: Blumen zur Nacht ?

Autor: Julia Häge   Datum: 24.02.2021 20:31 Uhr

Kommentar: Ist doch sehr schön, eigentlich, lieber Jens...:-)
Wo die Liebe hinfällt, sollte man sie auch genießen...

Liebe Grüße von Julia

Re: Blumen zur Nacht ?

Autor: Bluepen   Datum: 26.02.2021 9:43 Uhr

Kommentar: Ja, lieber Jens, es macht immer Sinn, wenn du Blumen bringst. Auch poetische, wie jenes eben.

LG - Bluepen

Kommentar schreiben zu "Blumen zur Nacht ?"

Möchten Sie dem Autor einen Kommentar hinterlassen? Dann Loggen Sie sich ein oder Registrieren Sie sich in unserem Netzwerk.