Carmen! Wenn die Sonne auf geht. Die Welt
sich wieder zeigt. Der Tag beginnt. Amseln
beten. Blumen träumen. Bäume reden. Die
Zeit voller Küsse ist. Der Tag nur Mut hat. Die
Blicke nur Kraft sind. Vergisst Du dann Gestern:
„Den Streit! Die Kämpfe! Das Chaos!“ Bleibst
an meiner Seite? Mit Liebe! Stärker als die
Kriege!

Carmen! Wenn das Leben da ist. Die Türen
offen sind. Der Traum reist. Wolken tanzen.
Sterne singen. Engel reden. Die Sätze nur
Wahrheit sind. Der Mensch, der Helfer ist. Die
Macht ein Lied ist. Vergisst Du dann Gestern:
„Das Schweigen! Den Zorn! Das Ende! Bleibst
an meiner Seite? Mit Treue! Mächtiger als die
Könige!

Carmen! Wenn die Welt nur redet. Die Bettler
etwas geben. Die Soldaten sehen. Die Denker
beten. Clowns lächeln. Träumer lieben. Freunde
hören. Die Hände nur Perlen finden. Die Sätze
alle Liebe zeigen.. Das Wissen die Stille trifft.
Vergisst Du dann Gestern: „Die Schwäche! Die
Härte! Die Lügen!“ Bleibst an meiner Seite! Mit
Herz! Heller als alles Wissen!

Carmen! Die anderen Tage sind da! Sie malen
Bilder von Dir. Jede Zeit. Wie hübsch Du bist.
Wie Du lebst. Carmen! Das andere Leben ist
Da. Es sagt, das es Dich kennt. Es sagt, welcher
Gewinn Du bist. Es sagt, das es Dich liebt. Reicht
Dir die Hand: "Für stille Feste! Für rote Blumen!
Für helle Lieder!" Und reist ins Leben mit Dir!

(C)Klaus Lutz





Ps. Am 9.1.2021 um 7:46 Uhr die
Copyrights gesichert!


© humbalum


3 Lesern gefällt dieser Text.




Diesen Text als PDF downloaden




Kommentare zu "Bleibe"

Re: Bleibe

Autor: Julia Häge   Datum: 24.01.2021 5:07 Uhr

Kommentar: Wunderschön...

Kommentar schreiben zu "Bleibe"

Möchten Sie dem Autor einen Kommentar hinterlassen? Dann Loggen Sie sich ein oder Registrieren Sie sich in unserem Netzwerk.