Täglich ändert sich das Leben –
Nur nicht positiv, zum Glück:
Schicksale in Schützengräben!
Und so mancher nimmt den Strick!

Eins, zwei, drei, es ist schon gut.
Doch auf Sex bist du erledigt!
Fasse ständig neuen Mut –
genauso wie’s der Pfarrer predigt.

Ehe du dich gleich versiehst,
ist passiert was noch nicht war –
und wenn du galant erglühst,
macht die Braut sich schicklich rar.

Lerne niemals, bleibe offen,
für den tollsten Quatsch mit Soße!
Denn du darfst, wie alle, hoffen,
auf das Echte, Schöne, Große!


© alf glocker


4 Lesern gefällt dieser Text.

Unregistrierter Besucher



Diesen Text als PDF downloaden




Kommentare zu "Das große Echte"

Re: Das große Echte

Autor: Wolfgang Sonntag   Datum: 17.04.2020 13:40 Uhr

Kommentar: Lieber Alf,
an die Bedienungsanleitung halte ich mich (oder lieber nicht?).
Liebe Grüße Wolfgang

Re: Das große Echte

Autor: Alf Glocker   Datum: 17.04.2020 14:06 Uhr

Kommentar: naja, so halb und halb vielleicht -
man muss ja wohl fast...

Liebe Grüße
Alf

Re: Das große Echte

Autor: Alf Glocker   Datum: 20.04.2020 9:54 Uhr

Kommentar: Genau...das tun wir!

LG Alf

Kommentar schreiben zu "Das große Echte"

Möchten Sie dem Autor einen Kommentar hinterlassen? Dann Loggen Sie sich ein oder Registrieren Sie sich in unserem Netzwerk.