Er hatte sie zum Abschied nur so,

aus Spaß geküsst.

Sie drehte sich um, sagte einfach,

„Tschüss“.

Er nahm es ihr nicht krumm und hielt sie fest.

Sollte dies alles sein oder war es ein Test?

Er lud sie auf ein Wein ein.

Sie wollte schon geh’n,

doch sie sah in sein Gesicht und blieb steh’n.

Ihr Herz machte einen Sprung,

wie sein Blick sie traf.

Er sah es, als Herausforderung,

sie war doch nicht so brav.

Sie hat es gewagt, hat sich getraut,

auf ihr Glück vertraut.

Nun sind sie Paar, dies ist wunderbar.

Kein Moment mit ihm möchte sie missen.

Wurde ihr auch der Boden unter den Füßen

weggerissen.

Sie hat es gewagt, hat sich getraut,

auf ihr Glück vertraut,

ein Leben mit ihm aufgebaut.

Wenn ihre Liebe auch nicht lange hielt,

sie hat ihn geliebt.

Er ging von ihr fort, wohnt jetzt an einem anderen Ort.

Sie hatte ihn zum Abschied noch ein Mal geküsst und er

sagte einfach,

„Tschüss“. 



©Inge Skrzybski


© Inge Skrzybski


5 Lesern gefällt dieser Text.

Unregistrierter Besucher
Unregistrierter Besucher


Unregistrierter Besucher




Kommentare zu "Sie hat es gewagt"

Es sind noch keine Kommentare vorhanden

Kommentar schreiben zu "Sie hat es gewagt"

Möchten Sie dem Autor einen Kommentar hinterlassen? Dann Loggen Sie sich ein oder Registrieren Sie sich in unserem Netzwerk.