Der größte Schatz in einer liebe
ist wenn, man sie heimlich hält,
um fest zu stellen ob man
eine Zukunft hat in dieser Welt.
Keiner redet uns da rein,
er oder sie wird für einen sein.
Vergessen sollte man nicht,
dass diese treue auch da nicht bricht.


© Hermann Wilhelm Scheffler


1 Lesern gefällt dieser Text.


Diesen Text als PDF downloaden




Kommentare zu "Heimliche Liebe"

Es sind noch keine Kommentare vorhanden

Kommentar schreiben zu "Heimliche Liebe"

Möchten Sie dem Autor einen Kommentar hinterlassen? Dann Loggen Sie sich ein oder Registrieren Sie sich in unserem Netzwerk.