Licht und Dunkel

© Santos-Aman

Unter Liebenden mag allein die Freiheit zu atmen wissen,
oder nenne es Freimut und die Sehnsucht zu sein.
Ranken sich Licht und Dunkel ineinander, will ich es wissen
und leben, was nach Wahrheit schmeckt.


© Santos-Aman


10 Lesern gefällt dieser Text.

Unregistrierter Besucher
Unregistrierter Besucher

Unregistrierter Besucher






Diesen Text als PDF downloaden




Kommentare zu "Licht und Dunkel"

Re: Licht und Dunkel

Autor: Wolfgang Sonntag   Datum: 13.08.2019 9:27 Uhr

Kommentar: Lieber Santos,
es hat mal wieder gut getan in deinen Zeilen zu verweilen.
Liebe Grüße Wolfgang

Re: Licht und Dunkel

Autor: Santos-Aman   Datum: 13.08.2019 11:44 Uhr

Kommentar: Danke lieber Wolfgang,

ich hoffe, es wird dich über den Tag retten :D

Lieben Gruß
Santos

Re: Licht und Dunkel

Autor: possum   Datum: 14.08.2019 1:01 Uhr

Kommentar: Sehr fein und zart hier bleibt man gerne,

lieben Gruß!

Re: Licht und Dunkel

Autor: Verdichter   Datum: 14.08.2019 13:00 Uhr

Kommentar: Es ist immer ein bisschen Seelenbalsam, deine Zeilen zu lesen. Und oft erkenne ich meine eigenen, zutiefst geheimen Wünsche darin wieder.
Ich lese deine Gedichte immer mehrfach, bis alles eingesickert ist...

Gruß, Verdichter

Re: Licht und Dunkel

Autor: Santos-Aman   Datum: 14.08.2019 13:15 Uhr

Kommentar: Liebe Verdichter,

es freut mich deine Zeilen zu lesen, auch deine Gedichte sind ganz besonders,
und berührend, danke und wenn das Einsickern manchmal etwas dauert, habe Geduld mit dir. ;)

Lieben Gruß
Santos

Re: Licht und Dunkel

Autor: Santos-Aman   Datum: 14.08.2019 14:32 Uhr

Kommentar: Liebe possum,

fast aber nur beinahe hätte ich deinen Kommentar überlesen ;)
Es freut mich sehr, dass du hier verweilen kannst und dich gut fühlst.
Bleib noch ein bischen :)

Lieben Gruß
Santos

Kommentar schreiben zu "Licht und Dunkel"

Möchten Sie dem Autor einen Kommentar hinterlassen? Dann Loggen Sie sich ein oder Registrieren Sie sich in unserem Netzwerk.