Anderswelt

© Santos-Aman

Von Lieb' ist Herz und Geist erfüllt,
zart durchtränkt mit Sternenstaub,
der sich um meine Sinne webt,
und mir die letzten Nebel raubt.

So fliege ich durch Wolkenfelder,
durch tiefes Meer hin, bis zum Grund
und tauche, tauche weiter noch,
zum Kuss auf deinen Herzensmund.

Und innig sei was sich verbindet,
ganz ohne Last den Anker hält,
denn Liebe läßt das Leben frei
und führt in eine and're Welt.


© Santos-Aman


15 Lesern gefällt dieser Text.









Unregistrierter Besucher
Unregistrierter Besucher





Diesen Text als PDF downloaden




Kommentare zu "Anderswelt"

Re: Anderswelt

Autor: Ikka   Datum: 09.07.2019 22:51 Uhr

Kommentar: ... in eine Welt, in der es nur ein Ich und ein Du gibt, hermetisch abgeriegelt ;) :)
Gerne gelesen, lieber Santos!
Mit liebem Abendgruß,
Ikka

Re: Anderswelt

Autor: Madeleine Tara   Datum: 21.07.2019 15:15 Uhr

Kommentar: Wunderschön geschrieben! Dein Gedicht entführt wirklich in die "Anderswelt"!

Lg Madeleine

Re: Anderswelt

Autor: Santos-Aman   Datum: 21.07.2019 15:53 Uhr

Kommentar: Liebe Madeleine,

wo sonst sollte ich mich so wohl fühlen? :D

Lieben Gruß
Santos

Re: Anderswelt

Autor: Eleonore Görges   Datum: 22.07.2019 18:54 Uhr

Kommentar: Wunderschöne Worte der Liebe, leicht wie eine Feder...
Eine schöne gedankliche Vorstellung hast du erweckt.

Liebe Grüße,
Eleonore

Re: Anderswelt

Autor: possum   Datum: 23.07.2019 2:05 Uhr

Kommentar: Hallo lieber Santos, in diese Welt da läßt man sich gerne hinein himmeln,
schön,
liebe Grüße!

Kommentar schreiben zu "Anderswelt"

Möchten Sie dem Autor einen Kommentar hinterlassen? Dann Loggen Sie sich ein oder Registrieren Sie sich in unserem Netzwerk.