schlafen mit dir

ich schlafe mit dir, meine Füße tasten sich unter deine Decke, suchen deine Füße, berühren sie, wärmen einander, auch Frauenfüße können wärmen, jedenfalls das Herz, du bewegst dich im Schlaf, unbewusst rückst du näher zu mir, leise atmend, ganz sanft dich bewegend, ich sehe dich im Halbdunkel an, hinter deinen geschlossenen Augenlidern  sehe ich, wie du schläfst, dein Mund ist sanft geschlossen, mit deinen feinen Lippen und einem Anflug von Lächeln , zart und fein, berührend, ruhig und anmutig liegst du im Kissen, ich atme diesen Anblick ein, Zärtlichkeit ist in meinem Herzen, ich lasse mich in mein Kissen sinken, nehme dieses  Bild mit in meinen Schlaf,

schlafen mit dir 


© Manfred Andreas


3 Lesern gefällt dieser Text.




Diesen Text als PDF downloaden




Kommentare zu "schlafen mit dir"

Re: schlafen mit dir

Autor: Wolfgang Sonntag   Datum: 23.06.2019 22:02 Uhr

Kommentar: Lieber Manfred,
wunderschön gefühlvoll geschrieben. "schlafen mit dir" bekommt da eine ganz andere Bedeutung ...
Schlaf gut
Wolfgang

Re: schlafen mit dir

Autor: possum   Datum: 24.06.2019 2:44 Uhr

Kommentar: Dies ist so richtig zum Erwärmen,
lieben Gruß!

Kommentar schreiben zu "schlafen mit dir"

Möchten Sie dem Autor einen Kommentar hinterlassen? Dann Loggen Sie sich ein oder Registrieren Sie sich in unserem Netzwerk.