Liebe geht durch alle Zeiten

Bürgerliche Konvention
Wen kümmert das schon
Dich nicht
Mich auch nicht
Bourgeoisie
Kann ich nie

Zwischen Himmel und Erde
Gibt es Dinge
Die versteht man nur
In Gegenwart einer Person
Und ist sie weg
So ist gleichsam dieses Verständnis entschwunden

Man sagt: "Du musst zuerst mit dir selbst klarkommen, bevor du zu zweit zurechtkommst"
Doch vielleicht ist es gar nicht so verkehrt, sich unvollständig zu fühlen
Treibt es doch an
Mein gesamtes Tun ist nur bestimmt durch diesen einen Wunsch:
Vereinigung

Menschen verfolgen verschiedene Interessen: private und professionelle
Aber vielleicht kann man das nicht trennen
Die 68er-Bewegung sagte "Das Private ist politisch"
Das kann man nicht pauschal so sagen
Aber dennoch haben wir immer verschiedenste Interessen im Kopf
Und das sind nicht immer nur die, die gerade vorgesehen sind
Dessen müssen wir uns bewusst sein

Vielleicht müssen wir uns diesen Interessen hingeben
Die Grenzen des Machbaren ausloten
Gut überlegt
Ohne ein heilloses Chaos anzurichten
Liebe ist vielleicht nicht rational erklärbar
Aber dennoch sollte man verantwortungsvoll mit ihr umgehen
Das bedeutet dass wir eine Chance zur Entwicklung geben
Aber auch darauf achten, was da zwischen uns ist
Ob es ein Gefühl der äußeren Sicherheit oder eins der inneren Sicherheit ist
Oder beides gleichzeitig
Dann sollte man es besiegeln
Nur dann

Manchmal denkt man zurück an das Glück
Wenn auch nur von kurzer Dauer
Ist man schlauer
So sollte es sein
Ohne diesen Stein


© Christian Alexander Tietgen


1 Lesern gefällt dieser Text.



Beschreibung des Autors zu "Liebe geht durch alle Zeiten"

Wie immer interdisziplinär ausgerichtet

In mir ruhend

Diesen Text als PDF downloaden




Kommentare zu "Liebe geht durch alle Zeiten"

Es sind noch keine Kommentare vorhanden

Kommentar schreiben zu "Liebe geht durch alle Zeiten"

Möchten Sie dem Autor einen Kommentar hinterlassen? Dann Loggen Sie sich ein oder Registrieren Sie sich in unserem Netzwerk.