Umarme dich, so fest ich kann

© Wolfgang Sonntag

Wenn mal kurz die Welt still stände,
für unsre Gefühle ohne Ende,
in so seltenen Augenblicken.
Ich vibriere, lächel dich an,
umarme dich, so fest ich kann,
meine Worte im Ansatz ersticken.

Ich möchte dich jetzt soviel fragen,
doch werde ich dir erst was sagen,
nie ausgesprochen diesen Satz:
Dass du das Beste bist,
was mir je passiert ist.
Den Moment ich nicht verpatz.

Deine Augen strahlen wie ein Projektor
einen Film aus glücklichen Tagen hervor,
doch die Gegenwart ersetzt die Vergangenheit.
Bin nicht sicher, ob man mit Hirn oder Herz fühlt,
egal, in jeder Ader deine Liebe mich durchspült,
fühle mich wieder jung, bin zu allem bereit.

Im Zauber der Berührungen bin ich dein,
lass uns doch öfter so glücklich sein.
Lassen uns die Gefühle nicht im Stich,
werden wir das Leben neu genießen,
bevor wir das Buch für immer schließen.
Ich weiß nur eins: Ich liebe dich.


© Wolfgang Sonntag


8 Lesern gefällt dieser Text.






Unregistrierter Besucher
Unregistrierter Besucher
Unregistrierter Besucher


Beschreibung des Autors zu "Umarme dich, so fest ich kann"

Mein Gedicht hat durch den Schweifreim eine besondere Ausstrahlung.
Es ist ja auch für eine Frau mit einer besonderen Ausstrahlung …
Es ist das Geburtstagsgeschenk für meine Frau.

Diesen Text als PDF downloaden




Kommentare zu "Umarme dich, so fest ich kann"

Re: Umarme dich, so fest ich kann

Autor: humbalum   Datum: 10.04.2019 11:11 Uhr

Kommentar: Das ist jetzt mal wirklich ein berührendes wunderschönes Gedicht! Schade das auf dem Forum hier nur so mässig diskutiert wird! Denn das Gedicht hätte mehr Kommentare verdient! Bleib dran! Klaus

Re: Umarme dich, so fest ich kann

Autor: Wolfgang Sonntag   Datum: 10.04.2019 12:07 Uhr

Kommentar: Hallo Klaus,
danke für deinen Kommentar. Und zu -Gefällt mir- : Schreiber Netzwerk ist defekt.
Ab possums Gedicht in der Nacht vom 09.04. 2019 kann man nichts mehr bewerten.
Hast du einen heißen Draht (Tel-Nr) von denen?!
Liebe Grüße Wolfgang

Re: Umarme dich, so fest ich kann

Autor: Soléa   Datum: 10.04.2019 18:14 Uhr

Kommentar: Diese Seite scheint gerade zu spinnen,
doch ein Lob zu deinem Gedicht, kann ich erbringen …

Liebe Grüße
Soléa

Re: Umarme dich, so fest ich kann

Autor: Wolfgang Sonntag   Datum: 10.04.2019 18:52 Uhr

Kommentar: Liebe Soléa,
ich danke dir für deinen lyrischen Kommentar und dass du mein Glücksengel bist. Was dass heißt? Nun, ich habe kurz vor diesen Zeilen verärgert meinen PC hochgefahren, um mein Gedicht zu löschen. Es ist mir zu wertvoll, um auf Grund einer Schreiber-Netzwerk-Panne verheizt zu werden. Die Technik funktioniert noch etwas hakelig, aber funktioniert. Also, nochmal Danke, dass deine lieben Zeilen mein Löschen verhindert haben.
So, ihr Lieben,
wenn die Technik mitspielt und euch mein Gedicht immer noch gefällt, bitte ich um einen 2. Versuch in Sachen -Gefällt mir-. Danke !!!
Liebe Grüße Wolfgang

Re: Umarme dich, so fest ich kann

Autor: possum   Datum: 11.04.2019 0:35 Uhr

Kommentar: Lieber Wolfgang,
och dies ist ein süsses Gedichtchen für deine große Liebe, ich wünsche euch beiden wundervolle Kuschelmomente des Glücks, ich weiß nicht es dauert eine kleine Ewigkeit hier einen Komment loszusenden, irgendwas scheint krumm zu laufen,
ich versuch es jetzt nochmal, liebe Grüße!

Re: Umarme dich, so fest ich kann

Autor: Ikka   Datum: 11.04.2019 10:26 Uhr

Kommentar: Das ist aber mal zum Knuddeln schön geschrieben, lieber Wolfgang!
Lieben Gruß,
Ikka

Re: Umarme dich, so fest ich kann

Autor: Wolfgang Sonntag   Datum: 12.04.2019 16:35 Uhr

Kommentar: Auch euch, liebe possum und liebe Ikka, herzlichen Dank für eure kuscheligen und knuddeligen Kommentare. Trotz hängender Technik hängen wir nicht durch und beglücken uns gegenseitig mit unseren Werken.
Natürlich auch einen Dank an die Knöpferinnen und Knöpfer.
Liebe Grüße Wolfgang

Kommentar schreiben zu "Umarme dich, so fest ich kann"

Möchten Sie dem Autor einen Kommentar hinterlassen? Dann Loggen Sie sich ein oder Registrieren Sie sich in unserem Netzwerk.