Ich gehe nach Indien! Finde einen Guru!
Und lerne von ihm: "Wie ich einen Vogel
zähme! So das er nicht seine Freiheit
verliert! Wie ich eine Blume pflücke! So
das ich nicht die Natur verletze! Wie ich
durch einen Wald gehe! So das ich nicht
seine Träume zerstöre!" Und dann rede ich:
mit Ihm: "Über die Kraft die nie verliert!"

Ich gehe nach Indien! Finde einen Guru!
Und lerne von ihm: "Wie ich einen Weg
fege! So das sich auch mein Leben
verändert! Wie ich Musik höre! So das
auch ich zur Kunst werde! Wie ich ein
Schiff baue! So das auch ich das
Schwimmen lerne!" Und dann rede
ich mit Ihm: "Über die Macht die nie
zerstört!"

Ich gehe nach Indien! Finde einen Guru!
Und lerne von Ihm: "Wie ich mit einem
Engel rede! So das auch ich den Himmel
sehe! Wie ich einem Reisenden zu höre!
So das auch die Welt sehen will! Wie ich
die Zeit verbringe! So das, mit mir, jede
Sekunde lebt!" Und rede ich mit Ihm:
"Über das Wissen das nie aufgibt!"
.
Ich gehe nach Indien! Finde einen Guru!
Und frage ihn: "Nach den Farben der
Stille! Nach den Liedern der Zeit! Nach
den Türen der Worte!" Und wie jeder Tag
ein Gewinn ist! Und der Traum in jeder
Frage! Und der Himmel in jeder Frage!
Und der Zauber in jeder Frage! Zu all
dem kennt er die Antwort: "Mit dem
Leben das nie lügt!"





Ps. Am 6.4.2019 um 20:16:19 Uhr die
copyrights gesichert!


© Klaus Lutz


3 Lesern gefällt dieser Text.




Diesen Text als PDF downloaden




Kommentare zu "Lichtwege"

Re: Lichtwege

Autor: Soléa   Datum: 07.04.2019 19:09 Uhr

Kommentar: Gefällt mir sehr gut …!

Liebe Grüße
Soléa

Re: Lichtwege

Autor: possum   Datum: 09.04.2019 2:07 Uhr

Kommentar: Ein schönes Werk lieber Klaus, lieber Gruß!

Kommentar schreiben zu "Lichtwege"

Möchten Sie dem Autor einen Kommentar hinterlassen? Dann Loggen Sie sich ein oder Registrieren Sie sich in unserem Netzwerk.