Die Sanftheit des ... Seins

Mit den verschiedenen
... konfessionen ...
ist es so eine sache ...

viele prahlen geradezu
wie gläubig sie im leben
diese von uns ernannten
... heiligen schriften ... befolgen
aber zugleich widersprechen
ihre handlungen ... jegliches
und wenn wir die religionen
mit weitblick genauer betrachten
wie sehr sie doch darauf beharren
dass nur ... ihre ... die richtige
oder gar ... einzige ... sei
dies verwundert selbst ein kind

dabei liegt doch die ... sanftheit ... des seins

bereits vor der geburt
in unserer ... seele
still und tief eingebettet
schlummert ein wundervoll
fein und zartbeseeltes gespür
welches die ... liebe ... beherbergt
weil die weichen gefühle
unverändert ganz natürlich existieren
wie das ... sein ... selbst
und dieses erwärmend strahlende licht

fand längst in uns ... ein zuhause

noch bevor wir krampfhaft versuchen
es nach unseren vorstellungen
zu modellieren ...


. possum .

Die Sanftheit des ... Seins


© possum


9 Lesern gefällt dieser Text.

Unregistrierter Besucher








Diesen Text als PDF downloaden



Kommentare zu "Die Sanftheit des ... Seins"

Re: Die Sanftheit des ... Seins

Autor: possum   Datum: 01.11.2018 22:32 Uhr

Kommentar: Vielen herzlichen Dank euch Allen, die mein Werk geklickt haben, liebste Grüße!

Kommentar schreiben zu "Die Sanftheit des ... Seins"

Möchten Sie dem Autor einen Kommentar hinterlassen? Dann Loggen Sie sich ein oder Registrieren Sie sich in unserem Netzwerk.