Die Reise !

Komm, reich mir Deine Hand.

Lass uns die Ketten unserer Herzen sprengen
Lass uns in unseren Gedanken frei sein

Ich will mit Dir die grenzenlose Freiheit der Liebe genießen.

Lass dich mit mir in den Brunnen des Glücks fallen und lass
uns nie wieder auftauchen.

Reich mir deine Hand und lass uns in die Ewigkeit fliehen.
Lass uns Zweifel, Schmerz und Leid vergessen.

Zieh mit mir das Schwert der Liebe und lass uns gemeinsam
für einen Traum kämpfen,

den Traum der Freiheit, der Liebe und des Glücks

Lass uns unsere getrennten Herzen vereinen und gemeinsam den stürmen
Des Lebens trotzen.

Nimm meine Hand und lass sie nie wieder los. Denn nur mit dir an meiner Seite,
kann meine Seele frei von Kummer und Einsamkeit sein

Sag, bist Du bereit für die Reise deines Lebens?


© Underscore


1 Lesern gefällt dieser Text.

Unregistrierter Besucher

Diesen Text als PDF downloaden



Kommentare zu "Die Reise"

Es sind noch keine Kommentare vorhanden

Kommentar schreiben zu "Die Reise"

Möchten Sie dem Autor einen Kommentar hinterlassen? Dann Loggen Sie sich ein oder Registrieren Sie sich in unserem Netzwerk.