Zauberei

Ich werfe meinen Kummer von mir,
er umwehte mich wie ein dunkles Gewand,
voller Knitterfalten und ohne Naht,
die Ärmel umhüllten meine Hand.

Die Liebe säumte meinen Lebensweg,
sie trug dein schönes, ehrliches Gesicht,
dass mir ein Lächeln auf die Lippen legte.
Mein Leben bekam neues Gewicht,

als wäre es von Licht übergossen,
wie ein Mantel aus glänzendem Taft.
Einst fühlte ich mich ungeliebt und verletzt,
heute gibt mir die Liebe Freude und Kraft.

Angélique Duvier
März 2018

Zauberei

© Angélique Duvier


© Angélique Duvier, Alle Rechte vorbehalten, besonders das Recht auf Vervielfältigung und Verbreitung, sowie Übersetzung. Kein Teil des Textes darf ohne schriftliche Genehmigung des Autors reproduziert oder verarbeitet werden!


17 Lesern gefällt dieser Text.




Unregistrierter Besucher
Unregistrierter Besucher

Unregistrierter Besucher
Unregistrierter Besucher


Unregistrierter Besucher
Unregistrierter Besucher




Unregistrierter Besucher



Kommentare zu "Zauberei"

Es sind noch keine Kommentare vorhanden

Kommentar schreiben zu "Zauberei"

Möchten Sie dem Autor einen Kommentar hinterlassen? Dann Loggen Sie sich ein oder Registrieren Sie sich in unserem Netzwerk.