Wäre ich ein Lied...

Wäre ich ein Lied,
möchte ich von dir gesungen werden,
mit meinen Noten auf deinen Lippen.
Ein Lächeln um deinen Mund,
meine Melodie in deinem Kopf.
Den ganzen Tag.

Wäre ich eine Straße,
möchte ich, dass du mir folgst.
Jede Kurve, jede Biegung, jede Gerade
sollst du mich neugierig erkunden.
Bergauf, bergab, voller Vorfreude,
wohin ich dich als nächstes führe.

Wäre ich ein paar Schuhe,
so möchte ich von dir getragen werden.
Ich umschließe dich, schütze dich, gebe dir Halt.
Ich will nirgens scheuern, möchte dir bequem sein.
Und welchen Weg auch immer du einschlägst,
so bin ich bei dir, gehe mit dir.

Wäre ich ein Traum,
möchte ich von dir geträumt werden,
die Idee sein, die dich antreibt.
Deine Gedanken drehten sich um mich.
Ich inspirierte dich, während du schliefest
und nach dem Aufwachen versuchtest du mich festzuhalten.

Wäre ich der Wind,
so möchte ich mit deinen Haaren spielen,
umschmeichelte deinen Körper.
Dein Gesicht zu mir gedreht
möchte ich von dir gespürt werden
und wehte deinen Atem von deinen Lippen.

Wäre ich die Liebe,
so möchte ich zu dir kommen,
dich erfüllen, glücklich machen.
Ich ließe dein Herz beben
und dich Purzelbäume schlagen.
Ich weiß, du wartest auf mich.

Wäre ich all das, so wäre ich das Leben
und würde von dir gelebt.
Du würdest mich füllen und ich dich.
Du hießest mich willkommen
und ich wäre bei dir solange es währt.

Doch ich bin nur ich. Und ich liebe dich.


© Verdichter


23 Lesern gefällt dieser Text.





Unregistrierter Besucher

Unregistrierter Besucher
Unregistrierter Besucher

Unregistrierter Besucher


Unregistrierter Besucher



Unregistrierter Besucher
Unregistrierter Besucher



Unregistrierter Besucher
Unregistrierter Besucher


Beschreibung des Autors zu "Wäre ich ein Lied..."

Aber für irgendwen wäre ich gern all das...

Diesen Text als PDF downloaden



Kommentare zu "Wäre ich ein Lied..."

Re: Wäre ich ein Lied...

Autor: Ikka   Datum: 04.02.2018 0:44 Uhr

Kommentar: Sehr interessante Idee für ein Liebesgedicht!
Sonntagsgruß,
Ikka

Re: Wäre ich ein Lied...

Autor: Santos-Aman   Datum: 04.02.2018 5:35 Uhr

Kommentar: en wunderschönes Gedicht, und wärest du nicht du, wäre dieses Gedicht nie entstanden. Danke für's teilen.

Re: Wäre ich ein Lied...

Autor: possum   Datum: 04.02.2018 6:36 Uhr

Kommentar: Ja ich finde auch es ist super, dass du du bist liebe Verdichter, glG!

Re: Wäre ich ein Lied...

Autor: Sandro N   Datum: 04.02.2018 9:23 Uhr

Kommentar: *
„Für die Welt bist du irgendjemand,
aber für irgendjemand bist du die Welt.“
~ Erich Fried, Lyriker und Essayist

Ich finde, dieses Zitat bringt deine schönen Zeilen auf den Punkt.
Und für uns bist du vielleicht nicht die Welt, aber zumindest ein einzigartiger Verdichter ;)
Gruß, Sandro

Re: Wäre ich ein Lied...

Autor: agnes29   Datum: 04.02.2018 19:29 Uhr

Kommentar: Einfach schön, andere Worte gibt es nicht.
LG Agnes

Re: Wäre ich ein Lied...

Autor: Ezra Ypsilon   Datum: 05.02.2018 18:26 Uhr

Kommentar: Und wäre ich nur derjenige...

Re: Wäre ich ein Lied...

Autor: Alf Glocker   Datum: 12.02.2018 15:36 Uhr

Kommentar: ...seelenvolle Zeilen, möchte ich sagen.

mein Kompliment!!!

Viele Grüße
Alf

Re: Wäre ich ein Lied...

Autor: Alf Glocker   Datum: 12.02.2018 15:37 Uhr

Kommentar: Ich würde das Gedicht übrigens auch den Leser meiner G+ Seite bekannt machen...
Geht das?

Gruß
Alf

Re: Wäre ich ein Lied...

Autor: Raina Jeschke   Datum: 16.02.2018 20:49 Uhr

Kommentar: Einfach wunderschön!

Re: Wäre ich ein Lied...

Autor: Verdichter   Datum: 20.02.2018 19:59 Uhr

Kommentar: Liebe Liker und Kommentatoren, ich bin sehr gerührt von so viel Zuspruch!
DANKE an alle.

Gruß, Verdichter

Kommentar schreiben zu "Wäre ich ein Lied..."

Möchten Sie dem Autor einen Kommentar hinterlassen? Dann Loggen Sie sich ein oder Registrieren Sie sich in unserem Netzwerk.