Turmhoch

Vor vielen Jahren,
als ich dich erstmals sah,
mit deinen Lockenhaaren,
schlug mein Herz dem deinen nah.

Wir gehen Hand in Hand,
seitdem, durch manches Jahr,
weit über Fels und Sand.
Unsere Liebe ist wahr.

Aufrichtig, ehrlich, rein
trotzt sie so manchem Sturm,
drum wird sie wohl groß sein,
wie der allerhöchste Turm.

Angélique Duvier
Oktober 2017


© Angélique Duvier, Alle Rechte vorbehalten, besonders das Recht auf Vervielfältigung und Verbreitung, sowie Übersetzung. Kein Teil des Textes darf ohne schriftliche Genehmigung des Autors reproduziert oder verarbeitet werden!


16 Lesern gefällt dieser Text.



Unregistrierter Besucher
Unregistrierter Besucher
Unregistrierter Besucher

Unregistrierter Besucher
Unregistrierter Besucher





Unregistrierter Besucher


Diesen Text als PDF downloaden



Weitere Liebesgedichte

Die Frau

Erkenntnis

Noblesse im Spielen virtuoser Künste

Im Ozean der Gefühle

TRAUM IM ROTEN kLEID



Kommentare zu "Turmhoch"

Re: Turmhoch

Autor: possum   Datum: 01.11.2017 1:16 Uhr

Kommentar: Dies ist eine Liebeserklärung vom Feinsten liebe Angelique, ich wünsche noch viele wundervoll zart und lichterfüllte Jahre der Gemeinsamkeit, ganz liebe Grüße an euch Beide!

Re: Turmhoch

Autor: Ikka   Datum: 01.11.2017 9:28 Uhr

Kommentar: Schön, deine turmhohe Liebe, liebe Angélique!
Feiertagsgruß,
Ikka

Kommentar schreiben zu "Turmhoch"

Möchten Sie dem Autor einen Kommentar hinterlassen? Dann Loggen Sie sich ein oder Registrieren Sie sich in unserem Netzwerk.